25 Jahre Königskinder-Kita in Schnelsen

Heute war ich zu Gast bei der Jubiläums-Feier der Schnelsener Kita „Königskinder“. Bis bis 2007 war die Kita am Königskinderweg beheimatet und ist seit 2007 an der Oldesloer Straße (direkt vor dem Modezentrum) zu finden. Das Gebäude verfügt über drei Etagen mit insgesamt 130 qm sowie über ein großes Außengelände. Betreut werden hier derzeit bis zu 28 Kinder im Alter von 3-6 Jahre.

Zusammen mit dem Geschäftsführer des Kita-Trägers „Weltwissen-Kitas“, Stephan Pohl, und vielen Weggefährten wurde in launigen Beiträgen die Geschichte der Kita nacherzählt. Im Jahre 1990 wurde der Elternverein Königskinderladen mit 20 Kindern und 3 Pädagogen im Königskinderweg eröffnet. Mittlerweile ist aus der kleinen Kita ein Träger mit vier Einrichtungen in Hamburg entstanden, der über 150 Kinder betreut und 35 Mitarbeiter beschäftigt.

Die Kita Königskinder hat dabei in den letzten 25 Jahren viele Hürden – Umstellungen im Kita- und Ganztagessystem, Wasserschäden, Raumsuche – überwunden und sich bis heute mit seinem Angebot im Stadtteil etabliert. Einige Meter weiter findet sich die Kita Königskrabbler, ebenfalls unter dem „Dach“ der Weltwissen-Kitas.

Vielen Dank für die Einladung und alles Gute für das nächste Vierteljahrhundert!