„Die Auswirkungen des Kita-Streiks“ – Besuch der Kita Wagrierweg

Der Streik in Hamburger Kitas ist für viele Familien eine schwere Belastung und es wird ersichtlich, wie wichtig eine gut funktionierende Kita-Betreuung in der Stadt ist.

Ich habe mich heute über die aktuelle Situation in der Kita Wagrierweg – einer vom Streik betroffenen Kita – informiert. Neben der Frage, wie Eltern, Kinder und Kita mit den Auswirkungen des Streiks umgehen, haben wir mit der Leitung von Kita (Frau Ramadani) und Eltern-Kind-Zentrum (Frau Blanck) natürlich auch über die notwendige Aufwertung des ErzieherInnen-Berufs, die finanziellen Möglichkeiten der Kommunen, die bundesweite Kita-Situation und vorgesehene Notdienstvereinbarungen diskutiert.

Die Kita und das angegliederte Eltern-Kind-Zentrum konnte ich in den letzten Jahren immer wieder besuchen und mir einen Eindruck von der tollen Arbeit in den Einrichtungen machen. Weitere Informationen zur Kita und zum EKiZ finden Sie hier: http://www.elbkinder-kitas.de/de/kita_finder/kita/509

Am Ende stand die Hoffnung, dass die Verhandler in der Tarifauseinandersetzung möglichst bald ein für alle Seiten tragfähiges Ergebnis finden und in den betroffenen Kitas der Streik beendet werden kann.