Endlich – „Grüner Tresen“ am Busbahnhof Niendorf Markt verschwindet

Endlich ist der Weg frei für eine Lösung des jahrelangen „Tresenproblems“ am Busbahnhof Niendorf Markt. Die dortigen grünen Fahrradxoxen gaben schon lange ein unschönes Bild ab und wurden regelmäßig als Abstellfläche von Müll und alkoholischen Getränken genutzt.
In mehreren Beschlüssen hatte sich der Regionalausschuss auf Initiative der SPD für eine Verlagerung der Fahrradboxen stark gemacht. Dass es nun endlich eine Lösung gibt, freut mich sehr. Dafür ist insbesondere unserem Regionalbeauftragten Dr. Michael Freitag zu danken, der sich sehr um die Umsetzung der Beschlüsse gekümmert hat. Wichtig war uns immer, dass im Umfeld auch eine neue Möglichkeit zum Abstellen der Fahrräder gefunden wird. Eine alternative Lösung soll es auch auf jeden Fall geben.
Zum 31.10. wird die alte Fläche gekündigt und der Platz soll dann zum November übergeben werden.
Hier dazu der heutige Bericht aus dem Niendorfer Wochenblatt.