Niendorf auf dem Rad erkundet

Bei sonnigem Osterwetter fanden sich am Samstag, den 19. April, rund 35 Interessierte zur nächsten Kommunalpolitischen Radtour ein, um mit uns den Stadttei zu erkunden. Auf der 15 km langen Tour konnte ich an vielen Punkten die Entwicklungen bei aktuellen kommunalpolitischen Themen darstellen

Beleuchtet wurde dabei unter anderem die Zukunft der Stadtteilzentren, die Entwicklung des Niendorfer Geheges und der Stadtteil-Grünzüge, Baumaßnahmen in Niendorf oder die geplante Unterbringung von Flüchtlingen in der Niendorfer Straße.

Ergebnis: Im Stadtteil konnte in den letzten Jahren – nicht zuletzt durch die Initiativen der SPD-Kommunalpolitiker – eine ganze Menge erreicht werden.