Perspektiven für Niendorf-Ost – Regionalausschuss beschließt Bürgerbeteiligungsprozess

Zusammen mit Bewohnerinnen und Bewohnern aus dem Bereich Niendorf-Ost diskutieren wir schon länger Ideen und Möglichkeiten für bessere mobile Anbindungen des Gebiets am Flughafenrand. Besonders für ältere Menschen sind Fußwege zur Bushaltestelle, zum Einkauf oder Arzt hier zeitaufwendig und oftmals nicht einfach.

Mit einer weiteren Initiative der SPD im Regionalausschuss Lokstedt wurde nun ein Bürgerbeteiligungsprozess beschlossen, in welchem die konkreten Bedarfe der Menschen vor Ort ermittelt und Perspektiven für eine Verbesserung der Mobilität aufgezeigt werden sollen. Das Bezirksamt hat dabei mit Beteiligungsformen wie den sog. „Tür- und Angelgesprächen“ bereits gute Erfahrungen gemacht und soll mit diesem Format auch in diesem Quartier direkt mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch kommen. Wir können also gespannt sein auf die Rückmeldungen und Ideen aus den Reihen der Anwohnerinnen und Anwohner und freuen uns, dass damit ein weiterer Schritt zur direkten Einbeziehung der Menschen getan wird.

Hier finden Sie den Beschluss.