Sondermittel beschlossen 

In seiner ersten Sitzung in dieser Legislatur hat der RA Lokstedt am 8.9. auf unsere Initiative in einem interfraktionellen Antrag beschlossen, welche Einrichtungen und Initiativen aus unseren drei Stadtteilen wir im Regionalbereich fördern wollen.

  • Der Kinderstube Sethweg e.V. wurden für Spielgeräte für das Außengelände am Garstedter Weg 14.018,06 Euro;
  • dem Forum Kollau zum Erwerb der Nutzungsrechte für den Dokumentarfilm „Es war einmal in Niendorf“ 6.000,- Euro;
  • dem Verein Grün-Weiß Eimsbüttel zur Anschaffung und zum Einbau von Klimageräten 22.000,- Euro;
  • dem Verein Lenzsiedlung zur Sanierung von Fenstern in einem Vereinsgebäude 27.796,02 Euro und
  • dem Bürgerhaus Niendorf zur Sanierung der Toiletten und des Fußbodens 27.600 Euro

zur Verfügung gestellt.

Den Beschluss können Sie hier nachlesen: https://sitzungsdienst-eimsbuettel.hamburg.de/bi/vo020.asp?VOLFDNR=1000957