Tagged: Niendorfer Gehege

Feierliche Eröffnung der neuen Gehege-Aussichtsplattform

Das Niendorfer Gehege ist um eine kleine Attraktion reicher. An der nordöstlichen Ecke vom Wildgehege ist in Kooperation mit dem Verein Pro Niendorfer Gehege (PNG) und der bezirklichen Forstverwaltung eine neue Aussichtsplattform entstanden. Zusammen mit der PNG-Vorsitzenden, Susanne Egbers, dem PNG-Vorstand sowie Förster Sven Wurster durfte ich gestern in der malerischen Abenddämmerung die Plattform feierlich… Weiter »

Was läuft im Wahlkreis? Neue Heimat für NTSV-Laienspieler – Besuche: Tibarg, Schnelsen-Süd, Lenzsiedlung, Freiwillige Feuerwehr Niendorf, Jobbrücke Schnelsen, Niendorf-Nord, Niendorfer Gehege, Lokstedt-Rallye, Sommerfest SPD Schnelsen, Lycée Français de Hambourg

Die sitzungsfreie Zeit bot auch in den letzten Wochen viele Möglichkeiten, bei Vereinen, Einrichtungen und Unternehmen in Lokstedt, Niendorf und Schnelsen vorbeizuschauen. Viele der Termine konnte ich mit unserem Bundestagsabgeordneten Niels Annen auf seiner Sommertour wahrnehmen. Neben dem regelmäßigen Austausch darüber, wie sich die Situation bei unseren Gesprächspartnern darstellt, geht es natürlich auch darum, zu… Weiter »

„Niendorf gemeinsam gestalten“ – Erste Ergebnisse

Im Mai hatten wir zu unserer World-Café-Veranstaltung „Niendorf gemeinsam gestalten“ ins Gemeindehaus am Quedlinburger Weg eingeladen und mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern über Ideen zur weiteren Entwicklung des Stadtteil diskutiert (hier Bericht und Ergebnisse). Im Nachgang haben wir nun auf allen Ebenen weiter an den Themen gearbeitet und auch an dieser Stelle will ich über die aktuellen… Weiter »

Neue Gehege-Aussichtsplattform ist fertig

Das Niendorfer Gehege ist um eine kleine Attraktion reicher. An der nordöstlichen Ecke vom Wildgehege, an der Kreuzung, wo sich drei Hauptwege kreuzen, ist in Kooperation mit dem Verein Pro Niendorfer Gehege und der bezirklichen Forstverwaltung eine neue Aussichtsplattform entstanden. Von hier aus lassen sich Rehe und Hirsche gut beobachten und auch die Wald- und… Weiter »

„Von Rieselfeldern und Affenfelsen“ – Bericht von der Niendorf-Radtour

Zugegeben: Angesichts von drei Tagen Dauerregen und einem wolkenverhangenen Himmel ging am 1. Juli manch‘ banger Blick gen Himmel. Aber pünktlich um 14 Uhr stoppte der Regen und rund 20 wetterfeste NiendorferInnen und SchnelsenerInnen machten sich auf unsere diesjährige Radtour, auf der ich zusammen mit unserem Niendorfer Bezirksabgeordneten Wilfried Mahnke ein wenig zur Geschichte des… Weiter »