Tagged: Sportstättensanierung

Der Sport in Hamburg kommt voran: Große Investitionen stärken die Sportlandschaft in Lokstedt, Niendorf und Schnelsen

Eine Schriftliche Kleine Anfrage (hier) meiner Fraktionskollegen Milan Pein, Monika Schaal und mir hat ergeben, dass die Sportstätten in Lokstedt, Niendorf und Schnelsen in hohem Maße von den Programmen und Maßnahmen, die in Hamburg seit 2011 aufgelegt wurden, profitieren. Für die Sportanlagen in unseren Stadtteilen wurden in den letzten sieben Jahren insgesamt rund 19 Millionen… Weiter »

Unsere Senats-Anfrage zeigt: Zustand der Hamburger Sportanlagen verbessert sich ständig

Eine Senats-Anfrage (hier) meiner Fraktionskollegin Juliane Timmermann und mir hat ergeben, dass sich durch die Investitionen in die Sportinfrastruktur der bauliche Zustand öffentlicher Sportanlagen überall in Hamburg in den letzten Jahren verbessert hat. Insgesamt wurde die Nutzbarkeit der Anlagen vor allem durch Kunstrasenplätze und Kunststoffbahnen um ein Vielfaches erhöht. So konnte bspw. in unserem Bezirk Eimsbüttel… Weiter »

Mehr Geld für Integrationsarbeit der Vereine, Fortsetzung Sportstättensanierung, Sportfördervertrag beschlossen

Drei wichtige sportpolitische Fragen beschäftigen uns in diesen Tagen: Wie können die Vereine bei ihrer wichtigen Integrationsarbeit unterstützt werden? Wie geht es weiter bei der Sanierung von Sportstätten? Wie bewertet die HSB-Jahreshauptversammlung den vorgelegten Sportfördervertrag? Gerade im letzten Monat konnten wir uns im Sportausschuss wieder ein Bild davon machen, welch‘ großartige Arbeit unsere Sportvereine in den letzten… Weiter »

Aktuelles aus dem Sport: Sportstättensanierung, Neue Halle Rellinger Str., Umbau Furtweg, Neubau für HT 16, Verdienste der Sportvereine gewürdigt, Sportausschuss berät zum Thema „Gewalt im Sport“

In den letzten Wochen hat mich natürlich auch der Sport intensiv beschäftigt – dabei (leider) weniger die Fußballspiele mit meiner Mannschaft, sondern sportpolitische Diskussionen, konkrete Anliegen der Vereine und natürlich auch die Frage, wie es in der Sportlandschaft nach der gescheiterten Olympia-Bewerbung weitergeht. Sanierung der Sportstätten – Umbau der Gustav-Falke-Sportanlage kommt Ende Januar haben wir… Weiter »

Förderung des Breitensports – Bürgerschaft beschließt Sanierungsinitiative

Die Bürgerschaft unterstützt Hamburgs Breitensport mit zusätzlichen Sanierungsmitteln in Höhe von 1,3 Millionen Euro Die von SPD und Grünen eingebrachte Initiative wurde gestern Abend einstimmig auf den Weg gebracht. Damit stehen für die Sanierung und Erneuerung vereinseigener Sportanlagen 600.000 Euro bereit. Mit ebenfalls 600.000 Euro werden Belange des Vereinssports im Rahmen von Sanierungs- und Neubaumaßnahmen an Schulsportstätten unterstützt. Weitere 100.000… Weiter »