AKTUELLES

Richtfest für neue Fluwog-Wohnanlage in Niendorf

Heute ging es zum sehr gute besuchten Richtfest mit Bezirksamtsleiter Kay Gätgens am Vielohweg in Niendorf. Die Baugenossenschaft FLUWOG-NORDMARK errichtet hier eine neue moderne Service-Seniorenwohnanlage mit Gemeinschaftsräumen, Waschhaus und bedarfsgerechten sanitären Einrichtungen. Realisiert wird das Projekt – mit einem Anteil öffentlich geförderter Wohnungen – auf bisher überirdischen und versiegelten Garagenflächen. Vorab sind in einem breiten… Weiter »

110 Jahre Arbeiter-Wassersport-Verein für Hamburg

Der Arbeiter-Wassersport-Verein für Hamburg 09 feiert in diesem Jahr sein 110-jähriges Vereinsbestehen und bietet seit 30 Jahren mit großen Erfolgen Wasserspringen an. Das wurde heute bei einem schönen Fest im Bartholomäusbad und einem bunten Programm aus Darbietungen im Schwimmen, Wasserball, Synchronschwimmen & Turmspringen gefeiert. Die Vorsitzende Marlies Stüwe hob in ihrer Rede vor allem noch… Weiter »

Bürgermeister Peter Tschentscher bei der Jahreshauptversammlung des Hamburger Sportbundes

Heute stand die Jahreshauptversammlung des Hamburger Sportbundes an, zu der unser Bürgermeister Peter Tschentscher als Gastredner eingeladen war. Er ging in seiner Rede auf die besondere Bedeutung des Sports für die Stadt ein und die Anstrengungen, die die Stadt leistet, um optimale Bedingungen für Vereine und Sporttreibende zu fördern. Dieses Engagement würdigte auch HSB-Präsident Eddy Mantell in seinem… Weiter »

„Haus der Kirche“ in Niendorf eingeweiht

Heute Nachmittag ging es zur stimmungsvollen Einweihung des neuen Verwaltungsgebäudes des Kirchenkreises Hamburg-West/Südholstein an der Ecke Max-Zelck-Str./Friedrich-Ebert-Straße. Fünf Standorte des Kirchenkreises wurden hier bei uns in Niendorf zusammengelegt. In dem modernen neuen Bau sind neben Leitung und Verwaltung des Kirchenkreises auch verschiedene kirchliche Einrichtungen untergebracht. Rund 200 MitarbeiterInnen arbeiten jetzt hier und bei einer Besichtigung konnten wir… Weiter »

Erster Spatenstich für ETV-Sportzentrum Hoheluft

Nach langem Vorlauf war es heute endlich soweit: Am Lokstedter Steindamm gab es den ersten Spatenstich für den Neubau des ETV-Sportzentrums Hoheluft. Bei strahlendem Sonnenschein konnte der ETV- Vorsitzende Frank Fechner viele Vereinsmitglieder und VertreterInnen aus Verwaltung und Politik begrüßen. Bei seiner kleinen Rede sagte Fechner: „Wir freuen uns, dass es nun richtig los geht… Weiter »