AKTUELLES

Kämpferin gegen das Vergessen: Zum 100. Geburtstag von Ruth Schemmel

Heute wäre unsere Oma – Ruth Anna Schemmel – 100 Jahre alt geworden. Eine beeindruckende und liebevolle Frau, die mich sehr geprägt hat. Wie unser Opa – der die Konzentrationslager Sachsenhausen und Neuengamme überlebte – wusste sie genau, was Nazi-Herrschaft bedeutete. Sie hat sie am eigenen Leib in den Konzentrationslagern Ravensbrück und Neuengamme erlebt. Zuletzt… Weiter »

FEG Niendorf startet Kindertagespflege

Heute war ich wieder einmal zu Besuch – natürlich „Corona-konform“ – bei Pastor Fritz Rohde von der Freien Evangelischen Gemeinde Niendorf am Bondenwald. Neben dem Austausch über die Erfahrungen aus den letzten Monaten und die Rückmeldungen aus Stadtteil und Gemeinde, wurden mir die Vorbereitungen für das Kindertagespflegeprojekt der Gemeinde vorgestellt. Ab Mai – wenn dann… Weiter »

Aktuelles aus der Bürgerschaft: Debatte über Corona-Maßnahmen, Teststrategie in pädagogischen Bereichen, Hilfen für Solo-Selbstständige, Prävention in Stadtteilen

In der Bürgerschaft wurde vor dem Hintergrund uneinheitlicher Vorgehensweisen bei der Pandemiebekämpfung in einigen Bundesländern die in der vergangenen Woche vom Senat verabschiedete Eindämmungsverordnung debattiert. Mit Sorge wird die Aufweichung und Abkehr von den beschlossenen Maßnahmen – insbesondere der sogenannten „Notbremse“ bei Erreichen einer Drei-Tage-Inzidenz über 100 Infektionen pro 100.000 Einwohnern – im Bundesgebiet beobachtet… Weiter »

Klimaschutz in Eimsbüttel – Jetzt beteiligen!

Der Bezirk Eimsbüttel erstellt gerade ein übergreifendes Klimaschutzkonzept. Dabei sollen alle bisherigen, aktuellenund künftigen Klimaaktivitäten des Bezirks zusammengeführt und ein Klimafahrplan für Eimsbüttel aufgestellt werden, um den Klimaschutz im bezirklichen Handeln zu verankern. In einem öffentlichen virtuellen Barcamp am 16. April von 16:30-19:30 Uhr sind Initiativen, Organisationen und alle interessierten Menschen aus dem Bezirk Eimsbüttel… Weiter »

Unterkünfte Schmiedekoppel und Kollaustraße – aktuelle Infos und Anliegerthemen

Angesichts der anhaltenden Pandemie-Lage ist es weiterhin dringend geboten, wohnungslosen und geflüchteten Menschen vernünftige und entzerrte Unterbringungsmöglichkeiten anzubieten. Auch in unseren Stadtteilen wird hierbei ein großer Beitrag geleistet. Unter anderem kam neben dem schon länger bestehenden Winternotprogrammstandort an der Kollaustraße im November ein weiterer WNP-Standort an der Schmiedekoppel hinzu. Zudem wurde die sog. Pavillonfläche an… Weiter »