AKTUELLES

Feuer & Flamme für Olympia – Im Austausch mit den Eimsbütteler Sportvereinen und dem Sportstaatsrat

Christoph Holstein, unser Staatsrat für Sport und Olympia, war gestern Abend bei uns in Eimsbüttel zu Gast und hat mit Vertreterinnen und Vertretern über die Hamburger Olympia-Bewerbung sowie weitere aktuelle Themen der Sportpolitik diskutiert. Erfreulicherweise waren von nahezu allen Eimsbütteler Vereinen VorstandsvertreterInnen und Geschäftsführer gekommen, um sich über den aktuellen Stand der Bewerbung zu informieren… Weiter »

Besuchen Sie mich in der Bürgerschaft am 1. Oktober

Zusammen mit meiner Fraktionskollegin Dr. Monika Schaal biete ich für die Bürgerschaftssitzung am Donnerstag, den 1. Oktober, eine Rathausführung und den Besuch der Sitzung an. Interessenten können sich unter 040 – 550 046 40 oder mail@marc-schemmel.de anmelden.  

Besuch beim Niendorf-Nord-Fest

Mit unserem SPD-Distrikt haben wir heute wieder am Niendorf-Nord-Fest teilgenommen. Die Festmeile erstreckte sich dieses Jahr vom Markt- und Parkplatz vor dem U-Bahn-Eingang bis in die Brunnenpassage. Neben Auftritten auf der Live-Bühne waren auch wieder viele Vereine und Verbände vor Ort und haben über ihre Arbeit informiert. Wir konnten an unserem Glücksrad wieder viele kleine Gäste begrüßen…. Weiter »

Bericht aus dem Olympia-Ausschuss

In einer wahren „Mammut-Sitzung“ haben wir gestern verschiedene Aspekte der Olympia-Bewerbung genauer beleuchtet – u. a. die Konzepte für Nachhaltigkeit, Mobilität und Sicherheit. Dabei wurden beispielsweise einige immer wieder vorgetragene Kritikpunkte am Sicherheitskonzept widerlegt. Es wird keine umfassende Videoüberwachung geben, keine flächendeckenden Gefahrengebiete und schon gar kein schweres militärisches Gerät. Stattdessen geht es vor allem… Weiter »

Aktuelles aus der Bürgerschaft: Flüchtlingshilfe, Olympia-Referendum, Mindestlohn, Fahrradstadt Hamburg

Hier unsere aktuellen Pressemitteilungen zur gestrigen Bürgerschaftssitzung: Olympia-Bewerbung: Wir schaffen für das Referendum die bestmögliche Entscheidungsgrundlage Mindestlohn gesichert und erhöht Hamburg auf Kurs Richtung Fahrradstadt Über 500 Millionen Euro für Flüchtlingshilfe