AKTUELLES

Gut für Schulen und den Sport: Senat setzt Schulbauprogramm auf hohem Niveau fort

Hamburg hat sein Schulbauprogramm auch im Jahr 2018 erfolgreich fortgesetzt. Insgesamt wurden rund 395 Millionen Euro investiert. 316 Millionen Euro flossen in Sanierung und Neubau, 79 Millionen Euro wurden für Instandhaltungsmaßnahmen aufgewendet. Davon profitieren auch in hohem Maße die Schulstandorte in Lokstedt, Niendorf und Schnelsen. Von den Mitteln für Sanierung und Neubau gingen 241 Millionen… Weiter »

Für ein solidarisches Europa und starke Bezirke: Niendorfer Frühschoppen mit Sozialsenatorin Melanie Leonhard

Das war heute ein gelungener Vormittag: Frühschoppen zu den Europa- und Bezirkswahlen mit unserer wunderbaren Landesvorsitzenden und Sozialsenatorin Melanie Leonhard. Ein bunter Strauß an Themen, die die BesucherInnen interessierten: Zukunft und Vorzüge der EU, Wohnungsbau- und Sozialpolitik bis hin zu konkreten örtlichen Anliegen, die von unseren Bezirkskandidaten Ines Schwarzarius, Torge Urbanski und Nils Harringa kompetent… Weiter »

Aktuelles aus der Bürgerschaft: Stärkung der Bezirke, Fernwärmerückkauf, Teilhabechancengesetz

„Wahlkampfgetöse“ und „Fake News“ – so benannten zu Recht Frank Schmitt, unser bezirkspolitischer Sprecher, und Finanzsenator Andreas Dressel die Debattenanmeldung der CDU zum angeblichen Personalmangel und zu langen Wartezeiten in den Kundenzentren. Wir konnten herausstellen, dass wir die Bezirke mit ihren Kundenzentren in den vergangenen Jahren immer weiter gestärkt worden sind. Die Entlohnung der Bezirksmitarbeiter… Weiter »

Abschied von Pastor Erik Thiesen

Heute haben wir in der Niendorfer Kirche am Marktplatz in einem bewegenden Trauergottesdienst Abschied von Pastor Erik Thiesen genommen. Es war schön zu sehen, dass Erik so vielen Menschen etwas bedeutet – die Kirche war bis auf den letzten Platz gefüllt. Die Niendorfer Kirchenzeitung präsent hatte mich gebeten, einige Worte zum Abschied von Erik zu… Weiter »

Rückenwind für die Bezirkswahlen – Finanzsenator Andreas Dressel beim Niendorf-Workshop

Statt sich bei schönstem Frühlingswetter die Abendsonne ins Gesicht scheinen zu lassen, waren gestern wieder viele Niendorferinnen und Niendorfer in die Alte Schule am Tibarg gekommen, um mit uns und Hamburgs Finanz- und Bezirkssenator Andreas Dressel über aktuelle Themen und Perspektiven für den Stadtteil beim diesjährigen Niendorf-Workshop zu diskutieren. Andreas Dressel stellte in seinem Input-Vortrag… Weiter »