AKTUELLES

Niendorf räumte auf

Einsatz für den Stadtteil: Über 30 Helferinnen und Helfer kamen am Samstag (22. März) zusammen, um im Rahmen der Aktion „Hamburg räumt auf“ wieder fleißig Müll zu sammeln und Straßenschildern zu neuem Glanz zu verhelfen. Als ständige Mithelfer waren – neben engagierten Bürgerinnen und Bürgern sowie Niendorfer SPD-Mitgliedern – auch wieder Bürgernahe Beamte vom PK… Weiter »

Sichtbehindernde Stadtinformationstafel am Garstedter Weg versetzen

  Wir haben gestern (13.3.) die Verwaltung im Hauptausschuss einstimmig aufgefordert, die Genehmigung für die sichtbehindernde Stadtinformationsanlage am Standort Garstedter Weg / Hessenweg aufzuheben und für eine Versetzung zu sorgen. Hintergrund: Gemäß BV-Beschluss vom 21.06.2012 sind rechtzeitig vor der Genehmigung zur Aufstellung weiterer Stadtinformationsanlagen (SIA) die jeweiligen Regionalausschüsse bzw. Unterausschüsse für Bauangelegenheiten über die Pläne der… Weiter »

Gut besuchter Infostand

Strahlender Sonnenschein und viele gute Gespräche heute beim monatlichen Infostand der Niendorfer SPD auf dem Tibarg. Unsere Rosen zum Weltfrauentag waren schnell verteilt; ebenso die 3-Jahres-Bilanzen der Bürgerschaftsfraktion und unsere Informationen zur Bezirkswahl.

Vorläufige Sicherung und Festsetzung von Überschwemmungsgebieten

  Die Bezirksversammlung hat am 27.2. den nachstehenden Antrag zum Thema: „Vorläufige Sicherung und Festsetzung von Überschwemmungsgebieten“ beschlossen, den ich mit Fraktionskollegen eingebracht hatte: Sachverhalt Auf Grund Hochwasserrisikomanagement-Richtlinien der EU passt Hamburg den Hochwasserschutz an Binnengewässern den rechtlichen Erfordernissen an. An Flussläufen, an denen für die Bebauung und Nutzung der Uferflächen durch extreme Niederschläge ein… Weiter »