AKTUELLES

Neujahrsempfang in Niendorf mit Bürgermeister Peter Tschentscher

Das Niendorfer „Lingtons“ platzte heute fast aus allen Nähten: Über 200 Gäste – Rekord-Besuch – waren der Einladung der SPD-Distrikte Niendorf, Lokstedt und Schnelsen zu unserem Neujahrsempfang mit Bürgermeister Peter Tschentscher gefolgt. Pünktlich um 11 Uhr stand der Bürgermeister im Eingangsbereich des NTSV-Clubhauses und wurde erst einmal von einer Gruppe fröhlicher Kinder begrüßt, die sich… Weiter »

Der Bürgermeister zu Gast beim ETV

Frank Fechner konnte sich freuen: Nahezu der ganze Hamburger Sport hatte sich heute Abend beim Neujahrsempfang seines ETV Hamburg eingefunden. Der ETV ist mit über 15.000 Mitgliedern einer der größten Hamburger Vereine, sportlich in einer ganzen Reihe von Abteilungen sehr erfolgreich und vor allem in vielen sozialen Bereichen sehr engagiert. Das hob auch Bürgermeister Peter Tschentscher in… Weiter »

SV Eidelstedt erhält Werner-Otto-Preis 2020

Das war heute eine sehr schöne Nachricht: Der SV Eidelstedt ist Gewinner des von der Alexander-Otto-Sportstiftung zum zehnten Mal ausgelobten Werner-Otto-Preises im Hamburger Behindertensport. Ausgezeichnet wurde der Verein für sein umfängliches und jahrzehntelanges Engagement im Behindertensport. Die Auszeichnung ist mit einem Preisgeld von 15.000 Euro verbunden. Die Auswahl erfolgte durch eine Jury, der u. a…. Weiter »

Besonderer Moment – Pate für die Auszeichnung des Gymnasiums Ohmoor als „Schule ohne Rassismus“

Das war heute auch für mich ein besonderer Moment: Das Gymnasium Ohmoor wurde als „Schule ohne Rassismus“ ausgezeichnet und ich durfte die Patenschaft übernehmen. Als ehemaliger Ohmoor-Schüler freut mich dieses Engagement sehr, da es an der Schule eine gute und lange Tradition hat, gesellschaftliches und politisches Engagement zu fördern. Ein großer Dank an die Alina Doval Link… Weiter »

Neubau und der Sanierung von Sporthallen – Wir treiben den Ausbau der Sportinfrastruktur voran

Der Senat und der organisierte Sport arbeiten gemeinsam an der Weiterentwicklung der Hamburger Sportlandschaft. Die Rekordinvestitionen im Schulbau fließen auch in den konsequenten Ausbau der Sportinfrastruktur: Bis 2027 entstehen 130 neue Sporthallen in der Stadt. Von den neuen Sportflächen profitieren neben dem Schulsport auch die Mitglieder der rund 800 Hamburger Sportvereine. Die Kommunikation und Zusammenarbeit… Weiter »