AKTUELLES

„neue unentd_ckte narrative“ – Theaterprojekt feiert an der STS Niendorf Premiere

An der Stadtteilschule Niendorf konnte ich bei der Präsentation eines ganz besonderen Theaterprojektes dabei sein. SchülerInnen aus vier Hamburger Schulen – Margaretha-Rothe-Gymnasium und den Stadtteilschulen am Hafen, Eidelstedt und Niendorf – haben das Stück „neue unentd_ckte narrative“ auf die Bühne gebracht. In der Stadtteilschule Niendorf wurden erstmalig Werkschauen präsentiert. Für das Projekt haben die rund 60… Weiter »

SPD Hamburg in Klausur

Klausuren begleiten einen anscheinend das ganze Leben… Am Wochenende haben wir mit über 120 Teilnehmerinnen und Teilnehmern auf einer Klausurtagung in Boltenhagen mit Partei, Fraktion, Bezirken und Senat über innovative Mobilitätskonzepte, emissionsfreie Antriebstechnologien und den Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs debattiert. Außerdem informierten Fraktion, Behördenleitungen und Wirtschaft über die Zukunft der Mobilität. Wir wollen, dass Hamburgs… Weiter »

Niendorfer Gedenken zum Volkstrauertag

Niendorfer Vereine, Verbände, Kirchen, Reservistenkameradschaft, Feuerwehr und die örtliche SPD hatten sich auch heute wieder in der Kirche am Niendorfer Markt eingefunden, um gemeinsam am Volkstrauertag den Opfern von Kriegen und Verfolgung zu gedenken und zu Versöhnung, Verständigung und Frieden aufzurufen. Nach Gottesdienst und einem Gedenkakt, erfolgte die traditionelle Kranzniederlegung am Denkmal hinter der Kirche,… Weiter »

Aktuelles aus der Bürgerschaft: Gegenwind für Spekulanten, Rückkauf der Fernwärme, Verbesserung der Baustellenkoordination

In der letzten Woche hatte die Stadt Hamburg bekannt gegeben, das Vorkaufsrecht für 32 Wohneinheiten auf St. Pauli wahrzunehmen. Zuvor hatte es ein Investor abgelehnt, die Bestimmungen der Sozialen Erhaltungsverordnung zu berücksichtigen. Unter dem Motto „Ausübung von Vorkaufsrechten – Hamburg geht konsequent gegen Wohnungsspekulanten vor und schützt die Mieterinnen und Mieter“ haben wir in der… Weiter »

Uwe-Seeler-Preis für ETV und NTSV

Der Eimsbütteler TV und mein Heimatverein, der Niendorfer TSV, sind heute vom Senat mit dem Uwe-Seeler-Preis für Ihre vorbildliche Fußball-Jugendarbeit im Rathaus ausgezeichnet worden.  Für beide Vereine gab es dafür jeweils 5.000,- Euro für die Vereinsjugend. Herzlichen Glückwunsch! Der Preis wurde bereits zum 32. Mal verliehen. Sportstaatsrat Christoph Holstein und Carl-Edgar Jarchow, Vizepräsident des Hamburger… Weiter »