AKTUELLES

Sport vor Ort – Besuch bei Eintracht Lokstedt

2010 konnten wir mit Eintracht Lokstedt auf der Sportanlage an der Döhrnstraße die Einweihung eines neuen Kunstrasenplatzes mit Flutlichtanlage und Leichtathletikanlagen feiern. Dem waren große Anstrengungen vorausgegangen, u. a. hatte eine große Förder-Initiative aus Verein und Stadtteil und auch wir in der kommunalen Politik einen Beitrag zur Realisierung leisten können. Gerade durch den Wohnungsneubau im… Weiter »

Letzte Sportausschuss-Sitzung – Befassung mit Studie „Ökonomische Effekte einer vitalen Sportstadt“

Bei unserer letzten Sportausschuss-Sitzung in dieser Legislaturperiode haben wir uns heute mit der aktuellen HWWI-Studie „Ökonomische Effekte einer vitalen Sportstadt“ befasst (hier nachzulesen). Prof. Dr. Henning Vöpel präsentierte spannende Ergebnisse, die zeigen, was für ein bedeutender Faktor der Sport für Gesellschaft, Wirtschaft und den Standort ist. Jährlich werden rd. 1,1 Mrd. Euro durch den Sport… Weiter »

Lokstedter Wohnzimmergespräch mit Schulsenator Ties Rabe

Am Ende gab es großen – und verdienten – Applaus. Rund 2 1/2 Stunden stand Hamburgs Schulsenator Ties Rabe gestern Abend beim Lokstedter Wohnzimmergespräch bei Jürgen und Heimke Näther Rede und Antwort. Und es gab viele Themen zu besprechen. Die rund 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer hatten viele Fragen zur Schulpolitik – ob als Schulleitung, Lehrkraft,… Weiter »

Mein Video im NDR-Kandidatencheck

3 Fragen – 3 Antworten: Warum will man in die Bürgerschaft gewählt werden? Für welche Themen will man sich einsetzen? Warum wählen gehen? 2 Minuten Zeit – keine Schnitte, keine Wiederholung.Hier finden Sie meine Antworten im NDR-Kandidatencheck: https://kandidatencheck.ndr.de/kandidat/marc_schemmel/8004 Die Antworten aller weiteren Kandidierenden sind ebenfalls unter http://kandidatencheck.ndr.de zu finden.

„Aufstehen und weitermachen“ – Hankook-Sportcenter schaut nach Brandschäden nach vorne

Zusammenhalten – auch in schwierigen Phasen. An Olaf Jessens Hankook-Sportcenter in der Stellinger Linse brannte am Neujahrstag die Fassade und eine Fensterscheibe explodierte. Es wird von Brandstiftung ausgegangen und die Ermittlungen laufen. Der Sportbetrieb kann wegen der aufwändigen Sanierungsarbeiten vorerst nicht stattfinden und die Hoffnung ist, Anfang Februar wieder zu eröffnen. Olaf Jessen und seiner Arbeit begleiten wir… Weiter »