AKTUELLES

Neue Tibarg-Mitte: Planungs-Unterlagen liegen aus

Die Entwicklung der neuen Tibarg-Mitte wird eines der zentralen Niendorfer Stadtteil-Projekte der kommenden Jahre. Bei einer umfangreichen Öffentlichkeitsbeteiligung wurden Ideen und Wünsche eingebracht und wir sind als örtliche Politik im regelmäßigen Austausch mit Tibarg-Akteuren und Verwaltung über den weiteren Fortgang. Seit gestern liegen nun im Bezirksamt Eimsbüttel der Bebauungsplan-Entwurf Niendorf 92 mit Planzeichnung, Verordnungstext und… Weiter »

Politischer Klönschnack in Schnelsen

Der Abschluss meiner jährlichen Herbsttour mit öffentlichen Veranstaltungen in unseren drei Stadtteilen fand in Schnelsen statt – genauer gesagt im Kinder- und Familienzentrum (KiFaZ) in Burgwedel. Trotz des „Brückentages“ und richtigem „Schietwedder“ hatten sich engagierte Schnelsenerinnen und Schnelsener auf den Weg gemacht, um mit meinen kommunalpolitischen Kollegen Koorosh Armi, Sabine Jansen und mir über aktuelle… Weiter »

„Soziale Gemeinschaft DURCH Sport“

Das jährliche Symposium der TopSportVereine Metropolregion Hamburg e.V. , diesmal zum Thema „Soziale Gemeinschaft DURCH Sport“, war wieder einmal hochkarätig besetzt. Unter den zahlreichen Akteuren aus Politik, Verwaltung und Sport war diesmal auch als Referent und Diskussionsteilnehmer Willi Lemke dabei. Bekannt geworden ist er als Jahrzehnte langer Manager von Werder Bremen, zudem wirkte er in Bremen… Weiter »

Aktuelles aus dem Sportausschuss: Sportförderung, MPAC-Maßnahmen 2020, Sportgroßveranstaltungen

Eine vielfältige Tagesordnung erwartete uns in der heutigen Sportausschuss-Sitzung. Den Beginn machte die Fortsetzung unserer Beratung über die künftige Sportförderpraxis. Bereits im Februar hatten wir dieses Thema zum Anlass genommen, um uns mit Senat und HSB darüber auszutauschen, wie wir in Hamburg hier künftig verfahren wollen. U.a. war von verschiedenen Seiten auch der Vorschlag eingebracht… Weiter »

„Cool kommt weiter“ – Besuch bei Boxschool e.V.

Heute ging es zum Besuch beim Verein Boxschool e.V. mit seinem engagierten Vorsitzenden Olaf Jessen. Der Verein unterstützt unter dem Motto „Cool kommt weiter“ Kinder und Jugendliche auf ihrem Weg zu einem gewaltfreien und kooperativen Miteinander. Mit MitarbeiterInnen des Vereins konnten wir uns intensiv über die gemachten Erfahrungen, Zusammenarbeit mit Schulen und Behörden sowie mögliche… Weiter »