AKTUELLES

Aktuelles aus der Bürgerschaft: Schulpolitik in Corona-Zeiten, Kampf gegen Homophobie und Diskriminierung, Gleichstellung von Menschen mit Behinderung, Hafenentwicklung

Vor den Sommerferien konnte der Schulunterricht aufgrund der Corona-Pandemie teilweise nur in digitaler Form stattfinden. In der heutigen Aktuellen Stunde der Bürgerschaftssitzung wurde nun darüber debattiert, wie der Schulstart mit Regelunterricht in Hamburg angelaufen ist. Deutlich wurde nicht nur hier: Schulpolitik bewegt sich in Zeiten der Pandemie in einem fortlaufenden Spannungsfeld. Einerseits muss verantwortungsvoll abgewägt… Weiter »

Engagiert für die Stadtteil-Jugend: Das Jugendforum Niendorf

Auf der Corona-bedingt verschobenen Jahreshauptversammlung des Jugendforums Niendorf gab es heute positive Nachrichten. Wir konnten auch im letzten Jahr wieder auf konstant hohem Niveau viele Projekte und Jugendliche im Stadtteil fördern und auch die Mitgliederzahlen stabil halten. Jugendliche, Niendorfer Schulen und Jugend-Einrichtungen aus dem Stadtteil können sich bei Förderbedarfen oder mit Projektideen auch weiterhin jederzeit… Weiter »

Vor Ort beim Sport – Besuch der Sportanlage Hagenbeckstraße mit Grün-Weiß Eimsbüttel

Auf der Sommertour mit unserem Bundestagsabgeordneten Niels Annen stand heute der Besuch der Bezirkssportanlage an der Hagenbeckstraße mit VertreterInnen von Grün-Weiß Eimsbüttel an. Im Austausch mit dem Vorsitzenden Ralf Meiburg, Geschäftsführer Jürgen Hitsch sowie Nicole Rüth (Jugendfußball) und Ulrike Flamming über anstehende Platzmodernisierungen, notwendige Sanierungsprojekte und die Lage des Vereins. Nebenbei wurde man beim Rundgang… Weiter »

Erster Sportausschuss: „Wie kommt der Sport durch die Pandemie?“

Heute stand endlich die erste Sportausschuss in dieser Legislatur an. Mit Senat und Hamburger Sportbund e. V. (HSB) haben wir uns ausführlich darüber ausgetauscht, wie der Sport bislang durch die Corona-Pandemie gekommen ist und mit welchen Herausforderungen sich Vereine und Sportveranstalter konfrontiert sehen. Erfreulich: Durch die schnellen Hilfeprogramme der Stadt ist der organisierte Sport gut… Weiter »

Schweißtreibende Schilderputzaktion – über 50 Schilder glänzen wieder

Da hatte es der Wettergott heute (zu) gut mit uns gemeint: Unsere 13. Schilderputzaktion bei weit über 30 Grad war ganz schön schweißtreibend, aber es wurde auch wieder allerhand geschafft. U.a. konnten in Niendorf Schilder rund um Kindergärten und das Haus der Jugend Niendorf gereinigt werden, ebenso ein beschmierter Stolperstein in der Frohmestraße und viele Straßenschilder und… Weiter »