AKTUELLES

Eröffnung der Handwerks-Meistermeile Offakamp

Bei uns in Lokstedt ist am Offakamp Norddeutschlands erstes innerstädtisches Zentrum für „gestapeltes Handwerk“ entstanden und bietet rund 70 kleinen und mittleren Handwerks- und Produktionsbetrieben auf vier Etagen Gewerbeflächen zu fairen Mietpreisen an. Die sog. Meistermeile wurde heute mit Bürgermeister Peter Tschentscher, Wirtschaftssenator Michael Westhagemann, dem neuen Handwerkskammerpräsidenten Hjalmar Stemmann, Eimsbüttels Bundestagsabgeordneten Niels Annen und… Weiter »

Neues Dach am Rothenbaum

Heute ist von Sportsenator Andy Grote, DTB-Präsident Ulrich Klaus, Dr. Carsten Lütten (Vorsitzender Der Club an der Alster) sowie Unternehmer Alexander Otto die neue Dachmembran im Rothenbaum-Stadion eingeweiht worden, die damit rechtzeitig zur Beachvolleyball-WM und zum anschließend stattfindenden Tennisturnier fertig wird Die Anlage wird insgesamt für zehn Millionen Euro modernisiert. Den Hauptanteil von acht Millionen… Weiter »

Aktuelles aus der Bürgerschaft: Kohleausstieg und Förderung des Ehrenamtes

Historisch: In der gestrigen Bürgerschaftssitzung wurde mit den Stimmen der Regierungskoalition das Hamburgische Kohleausstiegsgesetz verabschiedet. Hamburg bekommt damit als erstes Bundesland ein Gesetz, das ein verpflichtendes Datum für den Kohleausstieg in der Wärmeversorgung enthält. Spätestens 2030 wird durch Hamburgs Fernwärmeleitungen keine Kohlewärme mehr fließen. Eine Kombination aus erneuerbaren Energien, Abwärme und Erdgas soll dann die… Weiter »

Hamburg freut sich auf die Beachvolleyball-WM

Das Beste, was der Beachvolleyball zu bieten hat, wird vom 28. Juni bis 7. Juli im Stadion am Rothenbaum zu sehen sein. Hier finden in der Zeit die Beach-Volleyball-Weltmeisterschaften der Damen und Herren statt und Laura Ludwig bekommt dabei die Gelegenheit, den WM-Titel von 2017 in ihrer Heimatstadt zu verteidigen. Die Atmosphäre ist wirklich einzigartig… Weiter »

Im Einsatz auf dem Tibarg-Fest

Auch wenn Wahlergebnisse und Wahlkampf bei uns allen natürlich noch etwas in den Knochen steckten, waren wir natürlich auch dieses Jahr wieder auf dem Tibarg-Fest dabei. Gerade auch in schwierigen Zeiten wollten wir dort mit der SPD Niendorf und allen Abgeordneten Flagge zeigen, Kritik aufnehmen und darüber diskutieren, was wir besser machen können. Das Tibarg-Fest… Weiter »