Hundesport in Niendorf – Besuch beim NPV

Zwischen Tarpenbek und Flughafen liegt das Vereinsgelände des NPV – Norddeutscher Polizeihund-Sportverein Altona, den wir vor einigen Jahren bei der Sanierung ihres Vereinsheimes aktiv unterstützen konnten. Heute konnte ich mich – natürlich unter Beachtung der Corona-Regeln – mit dem neuen Vorsitzenden Christian Halm austauschen, u.a. über die Auswirkungen des Lockdowns auf die Vereinsarbeit, Öffnungsperspektiven und anstehende Vereinsprojekte.

Der Verein, der schon lange kein Polizeihundsportverein mehr ist und Hundetraining in vielen Formen anbietet, zeichnet sich durch familiäre Atmosphäre, engagierte und hilfsbereite Mitgliedern aus, die sich in ehrenamtlicher Arbeit für den Hundesport und das Vereinsleben einsetzen. 

Der Verein bringt den verantwortungsbewussten Umgang mit Hunden näher, bietet aber auch Angebote für Menschen an, die Angst vor Hunden haben. 

Informationen rund um den NPV finden Sie hier.