Austausch mit Bezirksamtsleiter Kay Gätgens zu Themen aus Lokstedt, Niendorf und Schnelsen

Mit unserem Eimsbütteler Bezirksamtsleiter Kay Gätgens konnte ich mich heute wieder intensiv über aktuelle Corona-Infektionsgeschehen, die örtliche Gesundheitsversorgung und die wirtschaftlichen und sozialen Folgen der Pandemie austauschen.

Aber natürlich ging es auch wieder um viele weitere Themen, die uns in Lokstedt, Niendorf und Schnelsen beschäftigen und die wir weiter im Fokus haben, bspw. die Planungen für unsere Stadtteil-Zentren, die aktuelle Situation von Einrichtungen, Vereinen und Bürgerhäusern oder die Entwicklung von Sportflächen.

Verwaltung und Bezirkspolitik in Eimsbüttel leisten hier – unter den schwierigen Bedingungen der letzten Wochen – in enger Abstimmung mit Behörden und Landespolitik hervorragende Arbeit und sehen, dass neben dem Gesundheitsschutz und den Umsetzungen der vielen Corona-Verordnungen, auch die weiteren lokalen Themen nicht vergessen werden.

Vielen Dank für den Einsatz und das gute Gespräch!