Eine Dankeschön zu Weihnachten

Für die SPD Niendorf waren unsere Bezirksabgeordnete Ines Schwarzarius und ich heute zusammen bei der Niendorfer Verheißungskirche, um hier den ehrenamtlichen Teams mit einem kleinen Präsentkorb einmal „Danke“ zu sagen für ihre wichtige Arbeit im Stadtteil. Natürlich auch stellvertretend für alle weiteren Ehrenamtlichen sowie denjenigen, die auch Weihnachten im Dienst verbringen und über das ganze Jahr unverzichtbare Arbeit für unser Gemeinwesen leisten, u. a. in Krankenhäusern, in Pflege- und Seniorenheimen, bei Polizei, Feuerwehr, Rettungsdiensten, im ÖPNV und vielen anderen Bereichen. Vielen Dank für den Einsatz!

Auch dieses Jahr war und ist es durch die Pandemie für viele von uns nicht einfach. Ich hoffe dennoch, dass auch auf etliche schöne Momente – privat, beruflich oder im Ehrenamt – zurückgeblickt werden kann. Ebenso hoffe ich, dass wir es 2022 mit deutlich positiveren Nachrichten – gerade mit Blick auf die Corona-Lage – zu tun haben werden.

Ich wünsche allen frohe und besinnliche Weihnachtstage.