Sportausschuss berät über Hilfspaket und Park-Sport

Im Sportausschuss haben wir uns heute mit Vertreterinnen und Vertretern von Senat und Hamburger Sportbund über die Auswirkungen der Energiepreiskrise auf den Hamburger Sport ausgetauscht. Für das am Dienstag vorgestellte Hilfspaket können Vereine und Verbände des HSB ihren Antrag ab 6. Dezember über das HSB-Mitgliederportal direkt einreichen. Die übrigen Antragsteller richten ihren Antrag an das Landessportamt.

Auch in der kommenden Sitzung werden wir uns dann mit der Lage der Vereine befassen und sehen, wie die Hilfen in Anspruch genommen werden.

Erfreuliche Nachrichten gab es zur Umsetzung des ParkSport-Konzeptes in Hamburg. Angebote wurden in der Stadt ausgebaut, Qualifizierungsmaßnahmen für ParkSport-PilotInnen durchgeführt und Material- und Spielgeräte-Pools angeschafft.

Viele gute Informationen zum Thema Parksport und den Angeboten finden sich auf der Seite des Vereins Parksportinsel e. V. (hier).