Tagged: ETV

„Gesellschaftlicher Zusammenhalt und Perspektiven“ – Tag der Arbeit, Besuche beim ETV, Hankook-Sportcenter und Tibarg-Center

Heute ist der 1. Mai, der Tag der Arbeit: Der Tag der Solidarität und des gesellschaftlichen Zusammenhalts – in diesen Zeiten wohl wichtiger denn je. Wir sehen gerade in dieser Krise, wie wichtig klare politische Haltung, besonnene Politik, gute Arbeitsbedingungen, gerechte Entlohnung und ein starker Sozialstaat sind! Schade, dass an diesem Tag die traditionellen Kundgebungen… Weiter »

„Bleibt an Bord – alles für den Sport“: Jetzt unsere Sportvereine stärken | Sport-Nothilfefonds gestartet

Auch unsere Sportvereine sind in diesen Zeiten von den Auswirkungen der Corona-Pandemie stark getroffen. Der Sportbetrieb ruht, das soziale und persönliche Miteinander in den Vereinen ist sehr eingeschränkt. In vielen schwierigen Momenten – bspw. bei der Bewältigung der Flüchtlingszuwanderung – hat der Sport der Gesellschaft sehr geholfen. Nun gilt es, auch den Sport zu unterstützen…. Weiter »

Gemeinsam für den Sport: Mittelerhöhungen für überlassene Sportanlagen beschlossen

Gute Nachrichten für den Sport!  Ein Thema, das von unseren Sportvereinen und Bezirken in der letzten Zeit immer wieder an uns herangetragen wurde, haben wir jetzt mit einem Antrag in der letzten Bürgerschaftssitzung dieser Legislaturperiode aufgegriffen: Die bezirklichen Mittel für an Sportvereine überlassene öffentliche Sportanlagen sollen um 300.000 Euro pro Jahr im Haushalt 2021/22 aufgestockt… Weiter »

Der Bürgermeister zu Gast beim ETV

Frank Fechner konnte sich freuen: Nahezu der ganze Hamburger Sport hatte sich heute Abend beim Neujahrsempfang seines ETV Hamburg eingefunden. Der ETV ist mit über 15.000 Mitgliedern einer der größten Hamburger Vereine, sportlich in einer ganzen Reihe von Abteilungen sehr erfolgreich und vor allem in vielen sozialen Bereichen sehr engagiert. Das hob auch Bürgermeister Peter Tschentscher in… Weiter »

„Sport im Bezirk Eimsbüttel“ – Podiumsdiskussion mit unseren Sportvereinen

Anlässlich der bevorstehenden Bürgerschaftswahl stand ich gestern Abend im Clubhaus „19nullEims“ von Grün-Weiß Eimsbüttel gemeinsam mit anderen Kandidatinnen und Kandidaten zu Fragen der Sportpolitik Rede und Antwort. Veranstalter waren die Eimsbütteler Arbeitsgemeinschaft der Sportvereine in Kooperation mit dem Hamburger Sportbund. Das Interesse war groß, es gab viele Fragen und Beiträge. Unter anderem ging es um… Weiter »