Tagged: Frohmestraße

Politischer Klönschnack in Schnelsen

Der Abschluss meiner jährlichen Herbsttour mit öffentlichen Veranstaltungen in unseren drei Stadtteilen fand in Schnelsen statt – genauer gesagt im Kinder- und Familienzentrum (KiFaZ) in Burgwedel. Trotz des „Brückentages“ und richtigem „Schietwedder“ hatten sich engagierte Schnelsenerinnen und Schnelsener auf den Weg gemacht, um mit meinen kommunalpolitischen Kollegen Koorosh Armi, Sabine Jansen und mir über aktuelle… Weiter »

Schnelsen im Fokus: Rundgang Frohmestraße

Im März waren wir zu Besuch beim Herz von Schnelsen (hier der Bericht); heute nun konnten wir uns mit Vertretern der steg Hamburg mbH in Schnelsens Zentrum in der Frohmestraße über den Beteiligungsprozess sowie die Wünsche der Gewerbetreibenden und Bürgerinnen und Bürger zur Entwicklung des Zentrums austauschen. Konsens besteht bei allen darüber, dass es in… Weiter »

Besuch beim „Herz von Schnelsen“

Zusammen mit meiner Wahlkreiskollegin Monika Schaal war ich heute zu Besuch in der Frohmestraße, also im „Herz von Schnelsen“ und den Akteuren der gleichnamigen Interessensgemeinschaft. Wir sprachen mit den Vorstandsmitgliedern und Geschäftsleute Barbara Poser und Benno Matthiesen sowie Bernd Hoffmann vor allem über die zukünftige Ausgestaltung der Frohmestraße. „Wir sind froh, dass nun endlich auch… Weiter »

Förderung für Schnelsen – RISE-Gebiet geplant

In Schnelsen soll ein Fördergebiet im Rahmen des Programms „Integrierte Stadtteilentwicklung“ (RISE) eingerichtet werden. Das sind positive Nachrichten und das Ergebnis vieler Gespräche und Initiativen, die wir unternommen haben. Durch die Maßnahmen des Programms sollen hamburgweit Stadtteile und Quartieren u.a. durch städtebauliche Maßnahmen weiterentwickelt und der soziale Zusammenhalt gestärkt werden. Mit Blick auf Schnelsen könnte gesehen… Weiter »

„Klartext. Das Stadtgespräch“ – SPD-Fraktionschef Dirk Kienscherf zu Gast im Wahlkreis

Trotz beinah sibirischer Temperaturen kamen gestern rund 50 Bürgerinnen und Bürger nach Schnelsen ins Hotel „Zum Zeppelin“, um mit unserem Fraktionsvorsitzenden Dirk Kienscherf, Monika Schaal, Milan Pein und mir über ihre Themen zu sprechen. Es entwickelte sich eine lebhafte, aber immer sachliche Diskussion – und das Format, die Anliegen der Gäste vorab aufzugreifen und dann… Weiter »