Tagged: Niendorf

Mit der SPD in Aktion – Diskussionsabend, Tibarg-Infostand, Niendorf-Nord, Mindestlohn-Erhöhung

In schwierigen Zeiten gibt es auch positive Nachrichten, über die wir Ende September in Niendorf bei einer Frühverteilung informiert haben: Am 1. Oktober wurde der Mindestlohn auf 12 Euro erhöht und damit ein zentrales Wahlversprechen der SPD eingelöst. Allein in Hamburg werden über 160.000 Beschäftigte dadurch mehr Lohn für ihre Arbeit bekommen. Deutschlandweit profitieren 6,6… Weiter »

Ferientipps für unsere Stadtteile – Niendorf

Weiter geht’s mit einigen Ferientipps – heute für Niendorf Ein absolutes Highlight ist der neue Spielplatz am König-Heinrich-Weg, der mit vielen attraktiven Spiel- und Sportgeräten gerade eröffnet wurde. Für Groß und Klein lohnt sich immer ein Besuch beim Niendorfer Minigolfclub am Burgunderweg, wo es im „Saha-das Waldcafé“ auch leckeres orientalisches Essen gibt. Das Schwimmbad Bondenwald… Weiter »

Mit der SPD in Aktion: Tibarg-Fest, Diskussionsabende, Veranstaltungen und Jubilarfeier

In den letzten vier Wochen war bei uns wieder allerhand los: Am 4. Juni hatten wir bei einem sonnigen Infostand auf dem Tibarg einen perfekten Start ins Pfingst-Wochenende. Und natürlich waren wir auch beim Tibarg-Fest am 2. Juli wieder viele Stunden im Einsatz. Schön, dass das Fest endlich wieder stattfand und wir mit vielen anderen… Weiter »

Mit der SPD in Aktion: Infostand & Demo für Frieden und Solidarität

Der Krieg in der Ukraine beschäftigt uns auch in der SPD Niendorf derzeit bei allen Terminen. Bei unserer monatlichen Mitgliederversammlung am 1. März konnten wir online Bezirksamtsleiter Kay Gätgens begrüßen, der mit uns zum einen über eine Reihe lokaler Themen und Entwicklungen sprach, aber in erster Linie ging es natürlich darum, wie wir in Hamburg,… Weiter »

Im Gespräch bleiben: Niendorfer Online-Austausch

Zusammen mit Vertreterinnen und Vertretern von ProNieNo, ev.-luth. Kirchengemeinde Niendorf, Niendorfer Wochenblatt und AG Tibarg haben wir uns heute über die Lage im Stadtteil und unseren Einrichtungen unterhalten – natürlich Corona-konform digital. Anlass war, dass wir uns zwar immer wieder in einzelnen Gesprächen austauschen, aber üblichen, bewährten Formate der Vernetzung, die gerade in Niendorf gut… Weiter »