Zukunft von Tom Tailor in Niendorf

Auf verschiedenen Ebenen setzen wir uns für einen Verbleib von Tom Tailor am jetzigen Standort am Garstedter Weg in Niendorf ein und haben hier auch entsprechende Beschlüsse gefasst.

Nun gibt es seitens der Wirtschaftsbehörde eine erste offizielle „Zwischenmeldung“, die Sie nachstehend lesen können. Wir bleiben an dem Thema dran.

„Die Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation (BWVI) unterstützt seit einiger Zeit das Unternehmen Tom Tailor bei Gesprächen auf unterschiedlichen Ebenen mit den Vertretern der Pensionskasse der Hochbahn, um eine Erweiterung am Standort Niendorf zu ermöglichen. Die BWVI hat ein hohes Interesse an dem Verbleib des Unternehmens am Standort und diesbezüglich Möglichkeiten mit der Pensionskasse der Hochbahn geprüft. Soweit bis zur nächsten Sitzung am 8. April 2015 des Ausschusses Grün, Umwelt, Wirtschaft und Verbraucherschutz Ergebnisse erzielt worden sind, wird eine Vertreterin oder ein Vertreter der BWVI den aktuellen Sachstand bezüglich der Erweiterung von Tom Tailor am Standort darstellen.“