Aktuelles aus dem Sportausschuss: Maßnahmen am HSV-Stadion & Hamburger Sportbericht

Heute hatten wir eine intensive letzte Sportausschuss-Sitzung vor der Sommerpause:
Positiv wurden mit der Zukunftskommission Sport die Hamburger Dekadenstrategie bilanziert und zudem anhand des 10. Hamburger Sportberichts (hier) eine aktuelle Bestandsaufnahme in zentralen Feldern des Sports vorgenommen.

Vorab wurde kritisch mit HSV-Vorstand Dr. Thomas Wüstefeld die Umsetzung der Vereinbarungen zwischen Stadt und HSV Fußball AG zur Herrichtung des Volksparkstadions für die EM 2024 beleuchtet.

Leider mit derzeit unbefriedigenden Ergebnissen: Die dem Verein dafür von der Stadt bereitgestellten Mittel sind nicht mehr vorhanden, viele erforderliche Maßnahmen wurden noch nicht konkret geplant und es ist unklar, wie diese jetzt finanziert werden sollen. In rund drei Monaten beraten wir erneut – dann hoffentlich mit klareren Perspektiven.

Hier geht´s zum Beitrag des Hamburg Journals: