Beim Sport vor Ort: Hamburg Stealers

Letzten Samstag wurde Sven Huhnholz, 1. Vorsitzender der Hamburg Stealers, eine besondere Ehre zuteil. Für seine großen Verdienste im Hamburger und nationalen Baseball wurde ein Plakat mit seiner Nummer 17 und seinem Namen am Outfieldzaun des Baseballparks aufgehängt. Seine Nummer wird fortan bei den Stealers nicht mehr vergeben werden.

Neben den Glückwünschen, gab es mit ihm und dem SPD-Bezirkskollegen Ralf Meiburg heute natürlich auch wieder jede Menge zu besprechen. Unter anderem konnten wir über derzeitige Vereinsentwicklungen sprechen und natürlich unseren regelmäßigen Austausch zu den laufenden Gesprächen über die Perspektiven für den Verein und Baseballsport im Zuge der St. Pauli-Erweiterungsplanungen am Langenhorst fortsetzen. Dabei gibt es noch viele Punkte, die in den kommenden Runden mit Behörden und Planern vertieft betrachtet und geklärt werden müssen.