Lokstedt

„Laufend im Gespräch bleiben“ – Von Schnelsen bis zur Alster

Wahlkampf ist ein Langstreckenlauf … Auf Joggingschuhen ging es heute von einigen Regenschauern begleitet rund 12 km durch die Stadtteile unseres schönen Bezirks Eimsbüttel. Vom Schnelsener A7-Deckel liefen wir erst einmal in gemächlichem Tempo in die Eidelstedter Feldmark und weiter ins Niendorfer Gehege, dann entlang der Stellinger Schweiz und des Lokstedter Amsinckparks zu Hagenbecks Tierpark… Weiter »

Verkehrsversuch Grelckstraße startet

Für die Lokstedter Grelckstraße startet ab Herbst 2021 ein Verkehrsversuch, über den das Bezirksamt Eimsbüttel mit nachstehender Mitteilung informiert (Quelle: https://www.hamburg.de/eimsbuettel/grelckstrasse/): „Über das Projekt Die Grelckstraße als Einkaufs- und Wohnstraße gilt als Herz des Stadtteils Lokstedt. Sie ist ein Stück „Dorf“ in der Großstadt und wird von den Menschen vor Ort geschätzt. Viele wünschen sich,… Weiter »

Auf Sommertour mit Niels Annen

Auch in diesem Sommer steht wieder die jährliche Sommertour unseres Eimsbütteler Bundestagsabgeordneten Niels Annen an, die in diesen Wochen angesichts der kritischen Lage in Afghanistan natürlich immer wieder von Telefonaten, Krisenstabssitzungen und Ausschüssen unterbrochen wurde. Dennoch konnten wieder eine ganze Reihe von Unternehmen, Einrichtungen und Vereinen besucht und verschiedene Veranstaltungsformate durchgeführt werden – natürlich auch… Weiter »

Geldsegen für die Lokstedter Lenzsiedlung

Für die Lokstedter Lenzsiedlung gibt es erfreuliche Nachrichten. Nachstehend dazu unsere heutige Pressemitteilung: Mit rund 1,3 Millionen Euro werden in der nächsten Zeit wichtige Projekte in der Lokstedter Lenzsiedlung gefördert. Die Mittel werden von der Stadt aus dem neu eingerichteten Stadtentwicklungsfonds Lebendige Quartiere bereitgestellt. „Zu den Vorhaben, die noch in diesem Jahr starten sollen, gehören… Weiter »

Millionen-Investitionen in unsere Schulen in Lokstedt, Niendorf, Schnelsen

Hamburg investiert in seine Schulen. In den Jahren 2013 bis 2020 hat die Stadt allein fast 100 Millionen Euro in Lokstedt, Niendorf und Schnelsen (Wahlkreis 7) in die allgemeinbildenden Schulen für Neubauten (rd. 47 Millionen), Sanierungen (rd. 31 Millionen) und Instandsetzungen (rd. 21 Millionen) aufgewendet. Das ergab eine Bürgerschafts-Anfrage, die ich mit meinen Bürgerschafts-Kollegen Sabine… Weiter »