Lokstedt

Hohe Lebensqualität in Lokstedt, Niendorf und Schnelsen – Die neuen Hamburger Stadtteil-Profile sind erschienen

Anfang Januar sind zum 20. Mal die Hamburger Stadtteil-Profile erschienen (hier). Diese bieten immer wieder eine gute Zusammenstellung von soziodemografischen Merkmalen über Hamburger Stadtteile, Bezirke sowie ausgewählte Quartiere. Die jetzt vorgelegten Zahlen bilden den Stand von Ende 2016 ab und natürlich schaue ich jedes Jahr besonders genau auf unsere Stadtteile: Lokstedt, Niendorf und Schnelsen. Erfreuliche… Weiter »

„Es lebe der Sport…“ – Vor Ort bei Sportvereinen und -verbänden (ETV, NTSV, VTF, DAV)

„Es lebe der Sport…“ Dieser Rainhard Fendrich-Klassiker war das Motto des Wochenendes vom 19.-21. Januar: Los ging es mit dem traditionellen Neujahrsempfang des Eimsbütteler TV mit Ansprachen des Vorsitzenden Frank Fechner, einem Grußwort von Sportsenator Andy Grote, Vorstellung des ETV-Beachvolleyball-Nationalteams Julius Thole und Clemens Wickler, u.v.m.. Immer eine sehr nette Veranstaltung beim größten Breiten-Sportverein Hamburgs…. Weiter »

Bezirk beschließt Anwohnerveranstaltung zu Beiersdorf-Plänen

Die Zukunftsplanungen der Beiersdorf AG haben vor Ort bei KleingärtnerInnen und AnwohnerInnen zu Nachfragen geführt, die auch mich schon in einigen BürgerInnen-Gesprächen beschäftigt haben. Auf Antrag von SPD und Grünen in der Eimsbütteler Bezirksversammlung wurde nun beschlossen, dass vor Ort bei einer Informationsveranstaltung Anwohnerinnen und Anwohner umfassend über den geplanten Verkauf der städtischen Fläche an… Weiter »

Zum Ausgang der Bundestagswahl

Es gibt nichts zu beschönigen: Ein schlimmer Wahlabend liegt hinter uns. Die SPD hat das schlechteste Ergebnis seit Durchführung der Bundestagswahlen eingefahren und 94 AfD-Abgeordnete haben mit ihren offen rechtspopulistischen und rechtsextremen Ansichten den Einzug ins Parlament geschafft. Die Äußerungen von AfD-Spitzenkandidat Gauland kurz nach der Wahl – man wolle sich „das Land und das… Weiter »

Danke für 40 Jahre Stadtteilgeschichten im Niendorfer Wochenblatt

Am 22. September konnten wir im Bürgerhaus Niendorf ein ganz besonderes Jubiläum feiern: Das Niendorfer Wochenblatt wurde 40 Jahre alt und zu diesem Anlass konnte Wochenblatt-Geschäftsführerin Angelika Zander in ihrer launigen Ansprache viele Gäste aus örtlichen Vereinen, Kirchen, Gewerbe, Verwaltung und Politik begrüßen. Und natürlich waren viele langjährige WegbegleiterInnen und MitarbeiterInnen gekommen – ein besonderer… Weiter »