Schnelsen

Klimaschutz in Eimsbüttel – Jetzt beteiligen!

Der Bezirk Eimsbüttel erstellt gerade ein übergreifendes Klimaschutzkonzept. Dabei sollen alle bisherigen, aktuellenund künftigen Klimaaktivitäten des Bezirks zusammengeführt und ein Klimafahrplan für Eimsbüttel aufgestellt werden, um den Klimaschutz im bezirklichen Handeln zu verankern. In einem öffentlichen virtuellen Barcamp am 16. April von 16:30-19:30 Uhr sind Initiativen, Organisationen und alle interessierten Menschen aus dem Bezirk Eimsbüttel… Weiter »

Radverkehr im Bezirk Eimsbüttel: Jetzt online beteiligen

Der Bezirk Eimsbüttel ruft interessierte Bürgerinnen und Bürger auf, ihre Ideen und Wünsche zur Radverkehrsplanung in unseren Stadtteilen einzubringen. Diese sollen in die Fortschreibung des Eimsbütteler Fahrrad-Bezirksroutennetz einfließen. In einer aktuellen Pressemitteilung teilt der Bezirk mit, wie man sich beteiligen kann: „Zum einen können Bürgerinnen und Bürger vom 14. April bis 12. Mai 2021 unterhttps://www.hamburg.de/eimsbuettel/bezirksrouten auf einer interaktiven… Weiter »

Veloroute Heidlohstraße – SPD setzt sich für Baumerhalt ein

Der geplante Ausbau der Veloroute 14, die über Schnelsen nach Niendorf-Nord führt, hat in den letzten Monaten in Schnelsen zu verständlichen Diskussionen geführt, da die bisherigen Planungen für den Ausbau der Veloroute in der Heidlohstraße die Fällung von über 20 Bäumen vorsahen. Unsere Bezirksfraktion setzt sich daher weiter dafür ein, dass hier Varianten zum Ausbau… Weiter »

Gut für Schnelsen – Bücherhalle wird modernisiert

Heute war ich zusammen mit meiner Schnelsener Bürgerschaftskollegin Sabine Jansen zu Besuch in der Bücherhalle Schnelsen. Die Leiterin, Karen Henschel-Possehn, konnte uns dabei gleich die frohe Nachricht verkünden, dass die Planungen zum Umbau abgeschlossen sind. Höchstwahrscheinlich geht es im Juli oder August los, die Umbauarbeiten sollen dann ca. vier Wochen dauern. Das hat uns natürlich… Weiter »

Mit der SPD in Aktion: Online-Gespräche, Wahl von Niels Annen zum Eimsbütteler Bundestagskandidaten

Nach wie vor muss sich auch unsere örtliche Parteiarbeit auf Online-Veranstaltungen und Telefonate beschränken. Allen fehlt das persönliche Zusammentreffen, aber so lange das Pandemiegeschehen nichts anderes zulässt, nutzen wir natürlich diese Formate weiter, um im Austausch zu bleiben. Als örtliche SPD bieten wir auch im April wieder spannende Termine an, u. a. diskutieren wir mit… Weiter »