Schnelsen

Guter Start ins neue Jahr: Großer Andrang beim SPD-Neujahrsempfang Schnelsen/ Niendorf

Im Clubhaus von Germania Schnelsen kamen am 17. Januar rund 130 Vertreterinnen und Vertreter örtlicher Vereine, Einrichtungen und aus der Politik zum Neujahrsempfang der SPD Distrikte Schnelsen und Niendorf zusammen. Gemeinsam mit dem Schnelsener Vorsitzenden Matthias Ederhof konnten wir als diesjährigen Gastredner Bezirksamtsleiter Dr. Torsten Sevecke begrüßen, der gerade im Dezember für weitere sechs Jahre in der Bezirksversammlung wiedergewählt wurde…. Weiter »

Besuch der Grundschule Frohmestrasse in Schnelsen

Am 15. Januar besuchte ich zusammen mit meiner Wahlkreiskollegin Monika Schaal die Schnelsener Grundschule Frohmestraße. Schulleiter Alexander Reich informierte uns über den Schulalltag und führte uns dann durch die Räumlichkeiten des altehrwürdigen Gebäudes: Die Schule besteht seit 1749, der Eingangsbereich stammt noch aus der Gründerzeit und der Kerntrakt ist über hundert Jahre alt. Die Leitbilder der… Weiter »

Austausch mit dem Verein KinderLeben

Der Förderverein KinderLeben hilft Familien mit lebensverkürzend erkrankten Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit Beratung, finanzieller Unterstützung und Begleitung damit diese wieder am normalen Leben teilnehmen können und integriert werden. Der Verein, der seinen Sitz in Schnelsen hat, wurde 2009 gegründet und hat es sich zur Aufgabe gemacht, die betroffenen Familien u. a. durch die Beschaffung lebensnotwendiger medizinischer… Weiter »

Besuch in der AWO-Kita Zauberburg

Heute war ich zu Besuch in der Schnelsener AWO-Kita Zauberburg und konnte mich mit Kita-Leiterin Angelika Arndt über die Arbeit in der Einrichtung austauschen. Die Kita liegt am Nordrand des Bezirks in der Straße Grothwisch in Schnelsen-Burgwedel. Die Kita bietet für die Kinder viel Abwechslung in der Bewegungshalle, im Rollenspielraum, im Atelier, der Elternwerkstatt oder auf dem tollen Außengelände…. Weiter »

Zu den Ergebnissen des Olympia-Referendums

Nun haben wir also ein Ergebnis. Und natürlich überwiegt einen Tag nach der Entscheidung nach wie vor die Enttäuschung darüber, dass wir in Hamburg eine solche Möglichkeit in absehbarer Zeit nie wieder bekommen werden und es wird einige Zeit brauchen, bis sich diese Enttäuschung gelegt hat. Im Sport – und insbesondere bei Olympischen Spielen –… Weiter »