„Ein Ort, der Menschen glücklich macht“ – Sommerfest im Begegnungszentrum am Tibarg

Gestern waren wir zu Besuch beim Sommerfest des Begegnungszentrums am Tibarg, dieses Mal bei deutlich besserem Wetter als in den Vorjahren. Vor und in der Alten Schule erfreuten sich die zahlreichen Besucherinnen und Besucher an den musikalischen Darbietungen und am kulinarischen Angebot. Und wir konnten uns mit vielen bekannten Gesichtern aus dem Stadtteil und der Initiative „Wir für Niendorf“ austauschen.

Im Rahmen des Festes wurde auch der neue Film vorgestellt, in dem Ehrenamtliche und BesucherInnen über Entwicklung, Angebote und die Bedeutung der Alten Schule berichten. Der Film zeigt einmal mehr, dass es eine sehr gute Initiative war, das Begegnungszentrum mit Mitteln aus dem Integrationsfonds zu fördern.

Der Film ist sehr sehenswert – und wer ganz genau hinsieht, bemerkt auch meinen Mini-Auftritt beim Laubsammeln 😉. Vielen Dank an alle Haupt- und Ehrenamtliche, die sich hier so großartig engagieren.

Hier gehts zum Film: https://youtu.be/nzkkmRjy1NQ