Förderung für Schnelsen – RISE-Gebiet geplant

In Schnelsen soll ein Fördergebiet im Rahmen des Programms „Integrierte Stadtteilentwicklung“ (RISE) eingerichtet werden. Das sind positive Nachrichten und das Ergebnis vieler Gespräche und Initiativen, die wir unternommen haben.

Durch die Maßnahmen des Programms sollen hamburgweit Stadtteile und Quartieren u.a. durch städtebauliche Maßnahmen weiterentwickelt und der soziale Zusammenhalt gestärkt werden. Mit Blick auf Schnelsen könnte gesehen werden, dass das Zentrum rund um die Frohmestrasse weiter gestärkt wird oder Entwicklungsprozesse für die Quartiere in Schnelsen-Burgwedel und Schnelsen-Süd neu angeschoben werden.

Die Kommunalpolitik hat dazu nun auch einen begleitenden Antrag (hier) eingebracht, mit dem die Verwaltung aufgefordert wird, weitere Schritte zur Ausweisung eines neuen RISE-Fördergebietes in Schnelsen vorzunehmen und die im Stadtteil geplanten Entwicklungsmaßnahmen zu bündeln.

Ein Thema, das wir auf den unterschiedlichen politischen Ebenen weiter eng begleiten werden.