„Geschichte vor Ort erleben“ – Besuch des Schnelsen-Archiv

Heute durfte ich einen Blick in die Schnelsener Vergangenheit werfen. Über vier Jahrzehnte hinweg hat Wolfgang Burmester die Geschichte des Stadtteils erforscht und aufgearbeitet. Ein beeindruckendes Engagement! Nun kann das gesammelte Wissen im Schnelsen-Archiv im Töllke-Haus am Schleswiger Damm betrachtet werden. Ein Besuch lohnt sich.

Zusammen mit Wolfgang Burmester und Heinrich Flügge im Schnelsen-Archiv (v.l.n.r.)

Vielen Dank an Heinrich Flügge, Wolfgang Burmester und Bernd Hoffmann vom Verein Schnelsen-Archiv für Einladung und Einblicke.

Weitere Infos gibt es hier: www.schnelsenarchiv.de