Wahlkreistag mit Info-Radtour und Telefonsprechstunde

Radtouren mit größerer Personenzahl sind derzeit leider noch nicht zulässig, daher waren meine neue Bürgerschaftskollegin Sabine Jansen und ich in kleiner Runde per Rad unterwegs und haben uns heute vor Ort über Wahlkreis-Projekte in den Stadtteilen informiert und ausgetauscht. U. a. zu den Entwicklung unserer Schullandschaft, Verkehrsthemen, der Situation unserer Zentren oder den Planungen für Sportflächen.

Auf dem Tibarg beim Austausch über die Neuplanung der Tibarg-Mitte

Es stehen in den kommenden Jahren viele wichtige Maßnahmen an, die wir zusammen mit den Akteuren vor Ort auf Bürgerschafts- und Bezirksebene eng begleiten und positiv vorantreiben wollen.

Im Anschluss stand meine wöchentliche Telefonsprechstunde an, die ich seit Beginn der Corona-bedingten Einschränkungen wöchentlich anbieten. Neben Fragen rund um die Auswirkungen der Pandemie, erreichen mich dort weiterhin viele Anregungen zu Themen aus unseren Stadtteilen. Freue mich, dass dieses Format so rege genutzt wird und wir so weiterhin ständig im Austausch mit den Menschen vor Ort sind und Anliegen bewegen können.

Bei meiner heutigen Telefonsprechstunde