Tagged: Gymnasium Bondenwald

Millionen-Investitionen in unsere Schulen in Lokstedt, Niendorf, Schnelsen

Hamburg investiert in seine Schulen. In den Jahren 2013 bis 2020 hat die Stadt allein fast 100 Millionen Euro in Lokstedt, Niendorf und Schnelsen (Wahlkreis 7) in die allgemeinbildenden Schulen für Neubauten (rd. 47 Millionen), Sanierungen (rd. 31 Millionen) und Instandsetzungen (rd. 21 Millionen) aufgewendet. Das ergab eine Bürgerschafts-Anfrage, die ich mit meinen Bürgerschafts-Kollegen Sabine… Weiter »

Hamburg investiert weiter in die Schulen – auch in unseren Stadtteilen

In diesem Jahr investiert Hamburg 203,8 Millionen Euro in den Schulbau und bis 2022 sind zudem Investitionen in Höhe von 600,5 Millionen Euro vorgesehen. Das geht aus einer aktuellen Bürgerschaftsanfrage meines Fraktionskollegen Kazim Abaci hervor. Davon profitieren auch Schulen in Lokstedt, Niendorf und Schnelsen. Für die Schule Vizelinstraße wurde für 2.712.375 € der Zubau eines… Weiter »

„Was läuft in unseren Stadtteilen?“ Politische Radtour durch den Wahlkreis

Der Wettergott ist manchmal doch Sozi und so fanden sich bei bestem Wetter am 22. August wieder über 20 TeilnehmerInnen zu unserer jährlichen Radtour ein. Mit dabei waren auch unsere Bezirksabgeordneten Ines Schwarzarius, Torge Urbanski und Ernst-Christian Schütt sowie nicht zuletzt unser Bundestagsabgeordneter Niels Annen. Startpunkt war wie gewohnt die Kirche am Niendorfer Markt. Anlässlich… Weiter »

Richtfest für Neubau am Gymnasium Bondenwald

Meine Hamburgerinnen und Hamburger des Tages waren auf jeden Fall die Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Bondenwald, die uns heute beim Richtfest für den Schulneubau in dünnen Hemden und sogar in T-Shirts (!) mit tollen Gesangs- und Instrumentalstücken erwärmt haben. Das wusste bei den eisigen Temperaturen auch Schulsenator Ties Rabe besonders zu würdigen. Hier entstehen 22… Weiter »

Besuch im Gymnasium Bondenwald

Das war ein sehr netter Austausch heute am Gymnasium Bondenwald mit Schulleiterin Sabine Güldenpfennig und meiner Kollegin Monika Schaal über Schulentwicklung, das Neubauprojekt an der Schule, Unterrichtsgestaltung, Digitalisierung, Zusammenarbeit im Stadtteil und viele andere Themen. Frau Güldenpfennig ist seit Februar dieses Jahres im Amt, zuvor war sie Stellvertretende Schulleiterin am Marion-Dönhoff-Gymnasium in Blankenese. Das breite… Weiter »