Tagged: Schmiedekoppel

Fläche an der Niendorfer Schmiedekoppel wird wieder für Flüchtlingsunterbringung genutzt

Die sog. Pavillonfläche der ehemaligen Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge an der Schmiedekoppel, die bislang als Reserveeinrichtung vorgehalten wird, soll ab heute wieder zur Unterbringung von geflüchteten Menschen genutzt werden. Angesichts der Pandemie-Lage und mit dem vorsorglichen Blick auf weitere Entwicklungen versucht die Stadt, über eine geringere Belegung der Unterkünfte die Infektionsrisiken für die Betroffenen weiter zu… Weiter »

Weihnachts-Besuch an der Unterkunft Schmiedekoppel

Zusammen mit Ines Schwarzarius habe ich heute für die SPD Niendorf unseren jährlichen Weihnachts-Präsentkorb beim Winternotprogramm-Standort an der Schmiedekoppel vorbeigebracht. Wir wollen all denjenigen Danke sagen, die Weihnachten im Dienst verbringen und das ganze Jahr über in Krankenhäusern, in Pflege- und Seniorenheimen, in öffentlichen Einrichtungen und Unterkünften, bei Polizei, Feuerwehr, Rettungsdiensten, im Einzelhandel und vielen… Weiter »

Aktuelles zur Situation am Winternotprogramm-Standort Schmiedekoppel

In diesem Winter ist – neben der Einrichtung an der Kollaustraße – auch an der Niendorfer Schmiedekoppel ein Standort für das Winternotprogramm für Wohnungslose eingerichtet, so dass in diesen Wochen und Monaten Corona-gerechte Belegungen in den städtischen Unterkünften möglich sind. Die Menschen finden hier Schlafplätze und auch Beratungsangebote vor. Da größere Informationsveranstaltungen Corona-bedingt nicht möglich… Weiter »

Standort für das Winternotprogramm an der Niendorfer Schmiedekoppel

Sehr kurzfristig wurden wir und die Bezirksversammlung Eimsbüttel letzte Woche von der Sozialbehörde informiert, dass die derzeit leerstehende Unterkunft Schmiedekoppel (Asphaltfläche) in diesem Winter als weiterer Standort für das Winternotprogramm (WNP) für Wohnungslose genutzt werden soll (ab 1.11.).  Der Hintergrund ist, dass Corona-bedingt in den bestehenden Einrichtungen des WNP die Kapazitäten wohl nicht ausreichen werden und… Weiter »

Kirche – Kiebitz – Kollau: Bericht von der 6. Kommunalpolitischen Radtour

Bei herrlichstem Wetter trafen sich am 25. Mai rund 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, um mich bei meiner diesjährigen Fahrradtour – der 6. Kommunal-politischen Radtour – durch Niendorf zu begleiten. Mit dabei waren auch unsere beiden Bezirksabgeordneten Ines Schwarzarius und Wilfried Mahnke, die während der Tour Ausführungen aus bezirkspolitischer Sicht machen konnten. Treffpunkt war die Kirche… Weiter »