Tagged: Tarpenbek

Aufwertung der Tarpenbek schreitet voran

Das Bezirksamt Eimsbüttel wird ab Ende Januar die auf weite Strecken schon naturnah umgestaltete Tarpenbek weiter ökologisch aufwerten. Dabei werden u. a. westlich des Flughafens Strömungslenker eingebaut und an zwei Stellen ein Überschwemmungsraum angelegt. In Höhe Hasenheide soll zudem ein nicht mehr genutztes Ablaufwehr aus Stahlbeton entfernt werden. Das Bezirksamt informiert, dass der Baustellenverkehr über… Weiter »

Sanierte Wege an der Tarpenbek und am Rahmoorteich

Nachdem im Niendorfer Gehege umfangreich die Wege in den letzten Monaten saniert wurden, können sich SpaziergängerInnen, RadfahrerInnen und LäuferInnen nun auch darüber freuen, dass die Wanderwege entlang der Tarpenbek und des Rahmoorteiches – in Niendorf als Baggersee bekannt – instand gesetzt wurden. Damit wurden Maßnahmen umgesetzt, für die wir uns schon länger vor Ort eingesetzt… Weiter »

„Was läuft in unseren Stadtteilen?“ Politische Radtour durch den Wahlkreis

Der Wettergott ist manchmal doch Sozi und so fanden sich bei bestem Wetter am 22. August wieder über 20 TeilnehmerInnen zu unserer jährlichen Radtour ein. Mit dabei waren auch unsere Bezirksabgeordneten Ines Schwarzarius, Torge Urbanski und Ernst-Christian Schütt sowie nicht zuletzt unser Bundestagsabgeordneter Niels Annen. Startpunkt war wie gewohnt die Kirche am Niendorfer Markt. Anlässlich… Weiter »

„Ja, mir san mit’m Radl da“ – Kommunalpolitische Erkundungstour durch Niendorf

Kaiserwetter bei unserer diesjährigen Niendorf-Radtour: Zusammen mit unseren Bezirkskandidaten und -abgeordneten Ines Schwarzarius, Torge Urbanski, Nils Harringa und Willi Mahnke ging es am 6. April auf 2 1/2-stündige Tour durch den Stadtteil. Gestartet wurde in Niendorf-Nord mit einigen Sätzen zur Entwicklung des Quartiers, in dem wir vor zwei Wochen wieder unsere große Aufräumaktion durchgeführt haben… Weiter »

„Von Rieselfeldern und Affenfelsen“ – Bericht von der Niendorf-Radtour

Zugegeben: Angesichts von drei Tagen Dauerregen und einem wolkenverhangenen Himmel ging am 1. Juli manch‘ banger Blick gen Himmel. Aber pünktlich um 14 Uhr stoppte der Regen und rund 20 wetterfeste NiendorferInnen und SchnelsenerInnen machten sich auf unsere diesjährige Radtour, auf der ich zusammen mit unserem Niendorfer Bezirksabgeordneten Wilfried Mahnke ein wenig zur Geschichte des… Weiter »