Tagged: Tibarg

Endlich wieder Infostand auf dem Tibarg

Die Wiedersehensfreude heute war groß, denn es ging endlich wieder mit der SPD Niendorf auf den Tibarg zum Infostand – natürlich weiterhin mit Abstand und Masken. Bei strahlendem Sonnenschein gab es viele fröhliche Gesichter und natürlich auch zahlreiche Gespräche über Corona und die Folgen sowie die anstehenden Bundestagswahlen. Gut, dass wir mit Niels Annen gleich… Weiter »

Senat beschließt BID Tibarg III – Eine Million Euro für das Zentrum

Gute Nachrichten für Niendorf: Der Senat hat heute die Einrichtung des BID (Business Improvement District) III für den Tibarg beschlossen. Damit wird der Standort weiter gestärkt und das Einkaufszentrum noch attraktiver gestaltet. Ein großer Dank an dieser Stelle an die BID-Lenkungsgruppe und die vielen EigentümerInnen, die mit ihrem Engagement dafür gesorgt haben, dass sich der… Weiter »

Planungen für Tibarg-Mitte – Aktueller Stand und Perspektiven

Im Regionalausschuss Lokstedt wurde Ende letzten Monats über den aktuellen Stand der Planungen für die neue Tibarg-Mitte informiert. Zur Erinnerung: Mit dem Bebauungsplan Niendorf 92 sollen die Voraussetzungen für die Weiterentwicklung des Niendorfer Zentrums im Bereich zwischen Tibarg und dem Garstedter Weg geschaffen werden. Dafür sollen auf den Flächen des ehemaligen Ortsamtes, des Kundenzentrums Lokstedt,… Weiter »

Bericht vom 2. Niendorfer Online-Austausch mit Kay Gätgens

Allmählich hat man sich daran gewöhnt, dass man alleine vor dem Monitor sitzt und dort wohlbekannte Gesichter sieht, die sich vor Corona regelmäßig zu persönlichen Gesprächsrunden getroffen haben. In unserer Runde mit Vertreterinnen und Vertretern von ProNieNo, der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Niendorf, vom Niendorfer Wochenblatt, AG Tibarg und Niendorfer TSV, konnten wir dieses Mal unseren Bezirksamtsleiter… Weiter »

Im Gespräch bleiben: Niendorfer Online-Austausch

Zusammen mit Vertreterinnen und Vertretern von ProNieNo, ev.-luth. Kirchengemeinde Niendorf, Niendorfer Wochenblatt und AG Tibarg haben wir uns heute über die Lage im Stadtteil und unseren Einrichtungen unterhalten – natürlich Corona-konform digital. Anlass war, dass wir uns zwar immer wieder in einzelnen Gesprächen austauschen, aber üblichen, bewährten Formate der Vernetzung, die gerade in Niendorf gut… Weiter »