Uwe-Seeler-Preis für ETV und NTSV

Der Eimsbütteler TV und mein Heimatverein, der Niendorfer TSV, sind heute vom Senat mit dem Uwe-Seeler-Preis für Ihre vorbildliche Fußball-Jugendarbeit im Rathaus ausgezeichnet worden.  Für beide Vereine gab es dafür jeweils 5.000,- Euro für die Vereinsjugend. Herzlichen Glückwunsch!
Der Preis wurde bereits zum 32. Mal verliehen. Sportstaatsrat Christoph Holstein und Carl-Edgar Jarchow, Vizepräsident des Hamburger Fußball-Verbands, würdigten die Leistungen im Bürgermeistersaal des Rathauses. Und ein besonderes Highlight für die vielen Mädchen und Jungen war natürlich, dass der Preis-Namensgeber und Ehrenbürger Uwe Seeler auch selbst wieder dabei war und motivierende Worte an die Jugendlichen richtete: „Meine Anerkennung gilt all den fleißigen Ehrenamtlichen, die tagtäglich viel Herzblut in die Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen investieren“, sagte Seeler, der im Anschluss jeden Autogramm- und Fotowunsch erfüllte. ;o)