Bürgermeister Peter Tschentscher live in Schnelsen

„Wer wohnt gerne in Lokstedt – Niendorf – Schnelsen?“ Alle Arme gehen nach oben auf die Einstiegsfrage des Bürgermeisters. Peter Tschentscher war zu Gast in unserem Wahlkreis und diskutierte mit über 200 Gästen im rappelvollen Business & More.

Dabei ging es u. a. um Wohnungsbau, Mobilität, Grundsteuer, Tierschutz oder Bildungsfragen und Tschentscher ging kenntnisreich, gut erklärend und mit vielen überzeugenden Argumenten für unser Handeln und unsere Vorhaben auf alle Fragen ein.

Ein Thema, das heute viele bewegte, war die große Empörung über den unerträglichen „Thüringer Tabubruch“. FDP und CDU sind gefordert, diesen Dammbruch sofort zu korrigieren! Und auch Tschentscher fand deutliche Worte: „Dies wirkt wie ein abgekartetes Spiel auf Kosten der Demokratie. FDP und CDU müssen dafür sorgen, dass diese Entscheidung korrigiert wird.“

Deutliche und notwendige Worte unseres Bürgermeisters, die viel Beifall bekamen. Insgesamt ein sehr gelungenes Format, bei dem sich der Bürgermeister auch im Anschluss noch viel Zeit nahm, um im Einzelgespräch sich mit den Besuchern auszutauschen.