Niendorf

Endlich wieder Infostand auf dem Tibarg

Die Wiedersehensfreude heute war groß, denn es ging endlich wieder mit der SPD Niendorf auf den Tibarg zum Infostand – natürlich weiterhin mit Abstand und Masken. Bei strahlendem Sonnenschein gab es viele fröhliche Gesichter und natürlich auch zahlreiche Gespräche über Corona und die Folgen sowie die anstehenden Bundestagswahlen. Gut, dass wir mit Niels Annen gleich… Weiter »

Förderung des Forums für Künstlernachlässe am Sootbörn

Um das dringend erforderliche Bauvorhaben des Forums für Künstlernachlässe (FKN) am Sootbörn zu unterstützen, werden auf unsere Initiative Mittel in Höhe von bis zu 800.000 Euro aus dem Sanierungsfonds Hamburg 2020 bereitgestellt, um die noch vorhandene Finanzierungslücke zu decken und somit die räumliche Erweiterung einer bedeutenden Stätte der Hamburger Kunst- und Kulturszene zu gewährleisten. Hintergrund… Weiter »

Was gibt es Neues in Niendorf-Nord? Quartiersrundgang mit Stadtteilbeirat

Gestern war ich zusammen mit unserer Bezirksabgeordneten Ines Schwarzarius beim Quartiers-Spaziergang des Stadtteilbeirats Niendorf-Nord dabei – bei dem Wetter natürlich besonders schön. Mit AnwohnerInnen, EigentümerInnen, Geschäftsleuten, Kommunalpolitik, VertreterInnen der IG Niendorf-Nord, des Bezirksamtes oder der BGFG konnten wir vor Ort über Ideen zur Attraktivitätssteigerung des Zentrums beraten und Anträge beschließen, die über den Verfügungsfonds finanziert werden: So sollen… Weiter »

Senat beschließt BID Tibarg III – Eine Million Euro für das Zentrum

Gute Nachrichten für Niendorf: Der Senat hat heute die Einrichtung des BID (Business Improvement District) III für den Tibarg beschlossen. Damit wird der Standort weiter gestärkt und das Einkaufszentrum noch attraktiver gestaltet. Ein großer Dank an dieser Stelle an die BID-Lenkungsgruppe und die vielen EigentümerInnen, die mit ihrem Engagement dafür gesorgt haben, dass sich der… Weiter »