Niendorf

Uwe-Seeler-Preis für ETV und NTSV

Der Eimsbütteler TV und mein Heimatverein, der Niendorfer TSV, sind heute vom Senat mit dem Uwe-Seeler-Preis für Ihre vorbildliche Fußball-Jugendarbeit im Rathaus ausgezeichnet worden.  Für beide Vereine gab es dafür jeweils 5.000,- Euro für die Vereinsjugend. Herzlichen Glückwunsch! Der Preis wurde bereits zum 32. Mal verliehen. Sportstaatsrat Christoph Holstein und Carl-Edgar Jarchow, Vizepräsident des Hamburger… Weiter »

Niemals vergessen! Gedenkabend in der Verheißungskirche Niendorf zu den Pogromen am 9. November

Mit bewegenden Texten gedachten Schülerinnen und Schüler des 10. Jahrgangs des Gymnasium Ohmoors gestern Abend wieder in der voll besetzten Niendorfer Verheißungskirche des Jahrestages der Pogrome. Im letzten Jahr hatte ich im Rahmen dieser Gedenkveranstaltung von der Erfahrungen meines Großvaters in den NS-Konzentrationslagern berichten können; dieses Jahr schilderte der 99-jährige Wilhelm Simonsohn von seinen Erlebnissen in… Weiter »

Präsenz vor Ort, Bürgergespräche, Dialog mit Bürgermeister, Inhaltliche Debatten…. – Mit der SPD in Aktion

Auch die letzten Wochen haben wir mit der örtlichen SPD wieder genutzt, um den Bürgerinnen und Bürgern bei uns Angebote zu machen, um zu informieren und zu diskutieren. Im Mittelpunkt stand dabei natürlich der Auftritt unseres Bürgermeisters Peter Tschentscher in der Niendorfer Kursana (Bericht hier). Und auch bei unserem Politischen Klönschnack im Schweizer Haus wurde… Weiter »

Bürgermeister Peter Tschentscher zu Gast im Wahlkreis

Der Veranstaltungssaal der Kursana-Residenz in Niendorf platzte aus allen Nähten – rund 240 Bürgerinnen und Bürger waren gekommen, um den Nachfolger von Olaf Scholz erstmals persönlich im Wahlkreis zu erleben. Im Beisein unseres Bundestagsabgeordneten und Staatsministers Niels Annen, uns Bürgerschafts- und vielen Bezirksabgeordneten, machte Peter Tschentscher gleich zu Anfang klar, dass ihm hauptsächlich am Dialog… Weiter »

Zuhören, nachfragen, handeln – auf Herbsttour in Lokstedt, Niendorf und Schnelsen

Auch in diesen Herbstferien habe ich die sitzungsfreie Zeit wieder intensiv genutzt, um in unseren Stadtteilen Einrichtungen zu besuchen, Gesprächsangebote und Veranstaltungen zu machen. Am 4. Oktober starteten wir mit unserem Politischen Klönschnack in Schnelsen bei der Bäckerei Junge in der Frohmestraße. Zusammen mit dem Schnelsener SPD-Bezirksabgeordneten Panos Drossinakis diskutierten wir mit den BürgerInnen u…. Weiter »