Niendorf

Zehn-Jahres-Bilanz: 610 Millionen Euro für die Zukunft des Sports 

Über 610 Millionen Euro werden von 2011 bis 2020 in Hamburg in Sportstätten und Sportanlagen investiert worden sein. Das geht aus einer Reihe von Schriftlichen Kleinen Anfrage hervor, die unsere Fraktion an den Senat gestellt hatte. So werden im genannten Zeitraum insgesamt 1.269 Sanierungs- und Neubaumaßnahmen abgeschlossen. Auf öffentliche Sportanlagen entfallen dabei knapp 540 Millionen… Weiter »

„Bürgerservice wird weiter ausgeweitet“ – Kundenzentrum Lokstedt öffnet 60 Stunden die Woche

Gute Nachrichten für Lokstedt, Niendorf und Schnelsen: Zum 4. Februar wird das Kundenzentrum Lokstedt auf dem Tibarg seine wöchentlichen Öffnungszeiten auf 60 Stunden ausweiten und dann montags bis freitags von 7 bis 19 Uhr für die Bürgerinnen und Bürger geöffnet haben. Die Ausweitung ist Ergebnis der von uns in der Hamburgischen Bürgerschaft beschlossenen Angebotsoffensive für… Weiter »

Januar – Monat der Neujahrsempfänge

Im Januar stehen jedes Jahr traditionelle Neujahrsempfänge an, bei denen man vielen engagierten Menschen begegnet, denen das Wohl von Stadtteilen, Hamburg und Europa am Herzen liegt. So ging es bspw. am 18. Januar zu unseren Nachbarn in Hamburg-Nord von der SPD Groß-Borstel. Es war ein sehr schöner Abend im Stavenhagenhaus, u. a. mit Mitgliederehrung und Ausführungen… Weiter »

Für ein starkes Europa – SPD-Neujahrsempfang in Schnelsen

Das war heute ein richtig schöner Nachmittag bei unserem Neujahrsempfang der SPD-Distrikte Schnelsen und Niendorf, bei dem ich viele Weggefährten und engagierte VertreterInnen unserer Einrichtungen wieder treffen konnte. Neben zahlreichen Gesprächen wies unser Gastredner Knut Fleckenstein in seiner Rede noch einmal eindringlich auf die immense Bedeutung der Europawahl am 26. Mai hin. In seinem Beitrag… Weiter »

Bürgerbusse für Niendorf-Ost?

Zusammen mit Bewohnerinnen und Bewohnern aus dem Bereich Niendorf-Ost und der Verwaltung diskutieren wir schon länger Ideen und Möglichkeiten für bessere mobile Anbindungen des Gebiets am Flughafenrand. Als örtliche SPD haben wir dazu in den letzten Jahren Diskussionsabende und Workshops veranstaltet, viele Anfragen und Anträge auf den Weg gebracht und uns immer wieder mit Bürgerinnen… Weiter »