„Laufen hilft!“ Benefiz-Lauf für die Niendorfer Flüchtlingshilfe

Noch am Vormittag bestimmten Schneeregen, Windböen und Hagel das Wetter und die Vorzeichen für den 1. Niendorfer Flüchtlingslauf am 24. April schienen alles andere als gut. Pünktlich zum Startschuss um 13 Uhr hatte Petrus aber ein Einsehen und zusammen mit über 300 Läuferinnen und Läufern jeglichen Alters konnten wir uns auf die 3 km weite Strecke durch […]

Wie geht es den Buchen am Siemersplatz und König-Heinrich-Weg 1?

Um stadtteilprägende Bäume wie die Buchen am Siemersplatz und am König-Heinrich-Weg 1 hat es in der Vergangenheit im Zusammenhang mit Bauvorhaben intensive Diskussionen gegeben. So um den Erhalt der Blutbuche bei der Neubebauung auf dem Grundstück des ehemaligen Gasthofes Münster am Siemersplatz und auch um die große Buche am König-Heinrich-Weg 1. Zum Gesundheitszustand der Buchen hatte ich bereits als […]

Öffentliche Fahrradpumpe für den Tibarg

Manchmal kann man sich auch an kleinen positiven Meldungen für den Wahlkreis erfreuen. Der Bezirk Eimsbüttel hat angekündigt, in einer ersten Stufe an vier Standorten öffentliche und kostenlose Fahrradpumpen zu installieren. Dafür wurden zentrale Plätze ausgewählt, unter anderem wird auch eine Station am Tibarg eingerichtet. Ein kleiner weiterer Schritt, um die Attraktivität des Radverkehrs zu stärken, […]

„Böhmermann, Merkel & Co.“ – Viele Themen am Tibarg-Infostand

Bunter „Themenstrauß“ heute bei unserem monatlichen Tibarg-Infostand, zu dem wir bei windigen Bedingungen wieder interessierte Bürgerinnen und Bürger begrüßen durften. Unsere tolle Stand-Besetzung versuchte, zu allen Themen und Fragen kompetente Antworten zu liefern und natürlich haben wir auch wieder eine ganze Reihe von „Handlungsaufträgen“ mitgenommen, um die wir uns kümmern werden: Hier eine Auswahl an Themen, die […]

Besuch der ASB-Sozialstation in Niendorf

Die ASB-Sozialstation am Tibarg 54 war heute Ziel meines Wahlkreisbesuches. Pflegedienstleiter Kamran Keya und sein Team gewährten mir dabei sehr interessante Einblicke in die alltäglichen Arbeitsabläufe. Seit 15 Jahren betreut die ASB-Sozialstation ältere und pflegebedürftige Menschen in Niendorf, Schnelsen und Groß-Borstel, und das mit mittlerweile 17 festangestellten Pflegefachkräften. Schwerpunkt ist naturgemäß die professionelle Pflege und […]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen