Niendorf

Im Einsatz mit der SPD: Diskussionsabende, Bürger-Gespräche, Jahresausklang

Diskussionsabende, Bürger-Gespräche, Infostände, Veranstaltungen und ein gemütlicher Jahresausklang… auch in den letzten Wochen gab es bei uns allerhand Aktivitäten und Angebote. Auf unserer monatlichen Versammlung stand auch dieses Mal die Bundespolitik und die Frage im Mittelpunkt, wie es in Berlin nach den Landtagswahlen in Hessen und Bayern weitergeht. Da kann sich dann Luft verschafft werden,… Weiter »

„Stolperfallen in Niendorf-Nord?“

Häufig sind es nicht die Fragen zu großen politischen Entwicklungen in Berlin oder im Rathaus, die mich erreichen, sondern Beobachtungen, die Bürgerinnen und Bürgern im Alltag machen und die sie persönlich betreffen. So auch, als ich mich gerade mit Kursana-Bewohnern zu einem Rundgang in Niendorf-Nord getroffen und mir ein Bild von Situationen gemacht habe, die… Weiter »

„Klartext. Das Stadtgespräch“ – SPD-Fraktionschef Dirk Kienscherf zu Gast im Wahlkreis

Trotz beinah sibirischer Temperaturen kamen gestern rund 50 Bürgerinnen und Bürger nach Schnelsen ins Hotel „Zum Zeppelin“, um mit unserem Fraktionsvorsitzenden Dirk Kienscherf, Monika Schaal, Milan Pein und mir über ihre Themen zu sprechen. Es entwickelte sich eine lebhafte, aber immer sachliche Diskussion – und das Format, die Anliegen der Gäste vorab aufzugreifen und dann… Weiter »

„neue unentd_ckte narrative“ – Theaterprojekt feiert an der STS Niendorf Premiere

An der Stadtteilschule Niendorf konnte ich bei der Präsentation eines ganz besonderen Theaterprojektes dabei sein. SchülerInnen aus vier Hamburger Schulen – Margaretha-Rothe-Gymnasium und den Stadtteilschulen am Hafen, Eidelstedt und Niendorf – haben das Stück „neue unentd_ckte narrative“ auf die Bühne gebracht. In der Stadtteilschule Niendorf wurden erstmalig Werkschauen präsentiert. Für das Projekt haben die rund 60… Weiter »

Niendorfer Gedenken zum Volkstrauertag

Niendorfer Vereine, Verbände, Kirchen, Reservistenkameradschaft, Feuerwehr und die örtliche SPD hatten sich auch heute wieder in der Kirche am Niendorfer Markt eingefunden, um gemeinsam am Volkstrauertag den Opfern von Kriegen und Verfolgung zu gedenken und zu Versöhnung, Verständigung und Frieden aufzurufen. Nach Gottesdienst und einem Gedenkakt, erfolgte die traditionelle Kranzniederlegung am Denkmal hinter der Kirche,… Weiter »