Schnelsen

Sommertour im Wahlkreis mit Dirk Kienscherf

Gestern fand die Sommertour in Lokstedt, Niendorf und Schnelsen mit unserem Fraktionsvorsitzenden Dirk Kienscherf und meinen BürgerschaftskollegInnen Monika Schaal und Milan Pein statt. Bei heißen Temperaturen besuchten wir mehrere Orte im Wahlkreis und standen zum Schluss in einer öffentlichen Veranstaltung zahlreichen Bürgerinnen und Bürgern Rede und Antwort. Startpunkt war morgens beim Wochenmarkt in der Grelckstraße… Weiter »

Der Sport in Hamburg kommt voran: Große Investitionen stärken die Sportlandschaft in Lokstedt, Niendorf und Schnelsen

Eine Schriftliche Kleine Anfrage (hier) meiner Fraktionskollegen Milan Pein, Monika Schaal und mir hat ergeben, dass die Sportstätten in Lokstedt, Niendorf und Schnelsen in hohem Maße von den Programmen und Maßnahmen, die in Hamburg seit 2011 aufgelegt wurden, profitieren. Für die Sportanlagen in unseren Stadtteilen wurden in den letzten sieben Jahren insgesamt rund 19 Millionen… Weiter »

Aktuelles aus der Bürgerschaft: A7-Deckel, Kennzeichnungspflicht, Rollstuhlbasketball-WM

In der aktuellen Stunde der gestrigen Bürgerschaftssitzung ging es zuallererst um das Thema A7-Deckel. Die Fertigstellung der ersten 560 Meter langen Röhre und die Freigabe für den Verkehr am 23. Juni sind Meilensteine – gerade für unseren Wahkreis und den Stadtteil Schnelsen. Sie bedeuten mehr Lebensqualität für die Hamburgerinnen und Hamburger. Auch insgesamt geht das… Weiter »

Aktuelle Informationen zum AKN-Ausbau: Wann kommt die Haltestelle Schnelsen-Süd?

Wann kommt der Ausbau der AKN und damit die erhoffte Haltestelle Schnelsen-Süd? Diese Frage beschäftigt uns schon längere Zeit und gerade hat auch ein aktueller Wochenblatt-Artikel das Thema aufgegriffen. Wie ist der aktuelle Stand: Es sind gravierende Zeitverzögerungen im Planfeststellungsverfahren des Nachbarlandes Schleswig-Holstein, die den Ausbau der S21 und damit den Ausbau der Haltestelle „Schnelsen-Süd“… Weiter »

Erinnern an die Opfer der NS-Herrschaft: Gedenkveranstaltungen in Schnelsen-Burgwedel und Niendorf-Nord

Zum 5. Monat des Gedenkens in Hamburg-Eimsbüttel finden in diesen Wochen wieder rund 50 Veranstaltungen in unserer Nachbarschaft statt, bei denen den Widerständigen und Opfern der NS-Herrschaft gedacht werden soll (hier weitere Infos und Termine). Den Auftakt machte die Gedenkveranstaltung für die Kinder vom Bullenhuser Damm am 20. April in Schnelsen-Burgwedel. Ich werde nie vergessen,… Weiter »