Schnelsen

Besuch beim Quartiersmanagement Schnelsen

Zusammen mit meiner Kollegin Sabine Jansen habe ich heute das Quartiersmanagement in Schnelsen besucht. Bei strahlendem Sonnenschein konnten wir uns im Liness am Bornkasthof mit Quartiersmanagerin Annika Saß intensiv über die Lage im Schnelsener Zentrum und in Schnelsen-Burgwedel austauschen. Mit Elan seien sie und ihre Kollegin Mareike Menzel ihre neuen Aufgaben angegangen, so Frau Saß,… Weiter »

Fußgängerbrücke Dübwischgraben/ Kollauteich wird instandgesetzt

Der Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer (LSBG) setzt ab heute 24. Juni – eine Fußgängerbrücke am Kollauteich in Schnelsen instand. Die Brücke führt über den Dübwischgraben westlich des Kollauteichs und ist aufgrund von Schäden sanierungsbedürftig. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Mitte Juli an. Während der Baumaßnahme wird die Fußgängerbrücke vollständig gesperrt. Der Pfad rund um… Weiter »

Wahlkreistag mit Info-Radtour und Telefonsprechstunde

Radtouren mit größerer Personenzahl sind derzeit leider noch nicht zulässig, daher waren meine neue Bürgerschaftskollegin Sabine Jansen und ich in kleiner Runde per Rad unterwegs und haben uns heute vor Ort über Wahlkreis-Projekte in den Stadtteilen informiert und ausgetauscht. U. a. zu den Entwicklung unserer Schullandschaft, Verkehrsthemen, der Situation unserer Zentren oder den Planungen für… Weiter »

„Der Sport kommt wieder in Bewegung“

Mit dem Niendorfer Wochenblatt habe ich über die Situation in der Sportlandschaft, erste Lockerungen und Perspektiven sowie die Hilfsprogramme für unsere Vereine gesprochen. Hier der Artikel: https://www.niendorfer-wochenblatt.de/2020/05/20/der-sport-kommt-wieder-in-bewegung/

Austausch mit Bezirksamtsleiter Kay Gätgens zu Themen aus Lokstedt, Niendorf und Schnelsen

Mit unserem Eimsbütteler Bezirksamtsleiter Kay Gätgens konnte ich mich heute wieder intensiv über aktuelle Corona-Infektionsgeschehen, die örtliche Gesundheitsversorgung und die wirtschaftlichen und sozialen Folgen der Pandemie austauschen. Aber natürlich ging es auch wieder um viele weitere Themen, die uns in Lokstedt, Niendorf und Schnelsen beschäftigen und die wir weiter im Fokus haben, bspw. die Planungen… Weiter »