Schnelsen

„Am Dänenstein“ in Schnelsen: Eine neue Wohnunterkunft entsteht

An der Holsteiner Chaussee – unweit von der Landesgrenze – entsteht eine neue Wohnunterkunft auf dem Gelände, auf dem seit den 1990er Jahren in einem Pavillondorf wohnungslose und geflüchtete Menschen untergebracht waren. Diesen Menschen wird der städtische Träger fördern & wohnen (f&w) auch künftig hier Wohnplätze anbieten können, nunmehr in einem deutlich besseren baulichen Zustand…. Weiter »

Schnelsen-Süd: Gelebtes Miteinander

Jedes Jahr steht ein Besuch im Quartier Schnelsen-Süd auf dem Programm unserer Sommertour mit Niels Annen. Entstanden ist das Quartier in den 1970er Jahren durch den Bau der SAGA-Siedlung zwischen Graf-Johann-Weg, Spanischer Furt und Graf-Ernst-Weg. Rund 2.700 Menschen aus verschiedenen Nationen leben hier zusammen. Und das Zusammenleben und Miteinander funktioniert gut! Das liegt vor allem… Weiter »

Jubiläum in Schnelsen: 25 Jahre ASB-Werkstatt Kita Burgwedel

Heute ging es u. a. nach Schnelsen zur Jubiläumsfeier anlässlich des 25-jähriges Bestehens der ASB-Werkstatt Kita Burgwedel und der Einweihung der neuen Krippe. Natürlich war der freudige Anlass getrübt durch die traurige Nachricht, dass vor zwei Tagen unerwartet die ASB-Landesvorsitzende und ehemalige Eimsbütteler Bundestagsabgeordnete Angelika Mertens verstorben ist. In den Festreden stellten ASB-Geschäftsführer Michael Sander,… Weiter »

Girls‘ Day im Abgeordnetenbüro

Einen Einblick in den Berufsalltag meiner Kollegin Dr. Monika Schaal und mir konnten heute wieder neun Schülerinnen anlässlich des Girls‘ Day sammeln. Zunächst wurde bei einem gemeinsamen Frühstück über unsere Tätigkeit als Abgeordnete und über aktuelle politische Themen gesprochen. Dabei war natürlich auch für uns sehr interessant, was die Schülerinnen schon über die Tätigkeit von… Weiter »