Hilfe für Niendorfer Reiterpark

„Das Glück dieser Erde, liegt auf dem Rücken der Pferde.“ Auch für den Reiterpark PieRa e.V. auf der Grenze zwischen Niendorf und Schnelsen hat die Corona-Pandemie weitreichende Folge, da durch den Wegfall des Reitunterrichts die Finanzierungsgrundlage für die Versorgung der Ponys und Pferde wegfällt und keine Rücklagen vorhanden sind.

Auch hier konnte über die Hamburger Corona Soforthilfe geholfen werden und ich freue mich, dass ich den Verein auf dem Weg zur Antragstellung unterstützen konnte.

Der benötigte Betrag ist mittlerweile eingetroffen und darüber sind nicht nur Vereinsgründerin Carola Pierberg und Pony Sharky, die ich vor Ort mit entsprechendem Abstand treffen konnte, glücklich. Nun hofft der Verein natürlich, dass in absehbarer Zeit auch der Reitschulbetrieb wieder aufgenommen werden kann.