„Laufend im Gespräch bleiben“ – Von Schnelsen bis zur Alster

Wahlkampf ist ein Langstreckenlauf … Auf Joggingschuhen ging es heute von einigen Regenschauern begleitet rund 12 km durch die Stadtteile unseres schönen Bezirks Eimsbüttel.

Vom Schnelsener A7-Deckel liefen wir erst einmal in gemächlichem Tempo in die Eidelstedter Feldmark und weiter ins Niendorfer Gehege, dann entlang der Stellinger Schweiz und des Lokstedter Amsinckparks zu Hagenbecks Tierpark und von hier am Grünzug neben der U2 Richtung Lenzsiedlung hin zum Else-Rauch-Platz. Hier gab es nach rd. 6,5 km einen Zwischenstopp, wo wir von der örtlichen SPD Eimsbüttel-Nord und unserem Bundestagsabgeordneten Niels Annen begrüßt und verpflegt wurden.

Nach der kleinen Stärkung machten wir uns auf den Weg durch Eimsbüttel und Hoheluft-West: Lutterothstraße, Park am Weiher und Isebek. Über die Hoheluftchaussee ging es durch Harvestehude und Rotherbaum schließlich bis an die Alster, wo wir glücklich und erschöpft am Alster-Cliff ankamen.
Vielen Dank an alle MitläuferInnen und HelferInnen.