Schon rund 12.000 Vereinseintritte dank Active City Starter-Gutschein

Es soll wieder mehr „gemeinsam statt einsam“ Sport getrieben werden: Für Neumitglieder stehen auch weiterhin Gutscheine im Wert von je 80 Euro in der Active City App zum Download bereit.

Fast fünf Monate nach dem Start der breit angelegte Kampagne unter dem Slogan #sportVEREINtuns können Hamburgs Sportvereine einen Zuwachs von rund 12.000 Aktiven verzeichnen, die den Active City Starter-Gutschein im Wert von 80 Euro für einen Vereinseintritt genutzt haben. Das Gesamtvolumen der bereits eingelösten und beim Hamburger Sportbund (HSB) registrierten Gutscheine beträgt damit rund 960.000 Euro.

Die Kampagne der Stadt Hamburg, des Hamburger Sportbunds und des Verbands für Turnen und Freizeit (VTF) soll bewusst machen, wofür Sportvereine stehen: Bewegung, Spaß, Zusammenhalt, Engagement und gesellschaftlichen Austausch und insbesondere dazu animieren, wieder in die Vereine einzutreten. Insgesamt hat der Senat für die umfassende Initiative zur Gewinnung von Mitgliedern in den Sportvereinen und die 20.000 Active City Starter-Gutscheine zwei Millionen Euro zur Verfügung gestellt.

Seit Pandemiebeginn hat die Stadt den Sport mit zusätzlichen Mitteln in Höhe von insgesamt rund 30 Millionen Euro unterstützt, darunter direkte und nicht zurückzuzahlende Zuschüsse aus dem Nothilfefonds I und II, der Härtefallregelung sowie für Hygiene- und Schutzmaßnahmen.

Die Gutscheine können auch weiterhin über die Active City-App jederzeit heruntergeladen und innerhalb von drei Monaten bei Eintritt in einen Hamburger Sportverein eingelöst werden. Hier geht’s zur App: https://activecity.hamburg.de/